KonsolenNews

Nintendo stellt die Switch Lite vor

Nach vielen Gerüchten rund um eine neue Version der Switch hat Nintendo nun die Katze aus dem Sack gelassen, doch nicht die erhoffte Switch 2 oder gar Switch Pro wurde vorgestellt, sondern eine „Lite Version“, bei der man gegenüber der klassischen Nintendo Switch ein paar Abstriche machen muss. Die Switch Lite kommt ohne abnehmbare Joy-Con oder Dock, dafür aber mit D-Pad und zu einem günstigeren Preis. Ob dieser sich jedoch rechnet, muss jeder selbst entscheiden.

Um diesen günstigeren Preis zu erzielen, hat Nintendo einige Features gestrichen. So fehlt die Möglichkeit, das Gerät mit einem TV zu verbinden komplett. Somit hätte man schon einmal das Dock gespart, gleichzeitig werden die abnehmbaren Joy-Cons überflüssig, wenn man diese verwendet hat, als kleine Entschädigung bekommt ihr aber nun ein D-Pad zum zocken. Ob sich dieser Tausch lohnt?

Die Switch Lite kommt mit einem 5,5 Zoll (13,97 cm) großen Touchscreen mit 720p-Auflösung, einer Akkulaufzeit von je nach Spiel zwischen drei und sieben Stunden, 32 GB integriertem Speicher sowie einem microSD-Kartenleser. Aufgeladen wird wie bei der Klassik Konsole über USB-C.

Nintendo wird die Switch Lite in den Farben Gelb, Grau, Türkis und einer Pokémon-Edition ab 20. September 2019 ausliefern. Der Preis für Europa ist noch nicht offiziell verkündet worden, doch war die Nintendo Switch Lite kurzzeitig für 239 € bei Amazon gelistet worden, wo ihr sie aktuell auch schon vorbestellen könnt.

 

 

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 20.06.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen