Notebook

Faltbares Lenovo ThinkPad X1 für 2020 angekündigt

Lenovo kündigte auf der Hausmesse Accelerate für das Jahr 2020 ein Notebook mit faltbarem OLED-Display an. Der 13,3-Zoll-Bildschirm lässt sich wie bei einem Buch in der Mitte falten.

Ganz neu ist das Konzept natürlich nicht. Schon 2017 zeigte Lenovo die Idee, damals allerdings noch mit Hardwaretastatur. Das faltbare ThinkPad X1 besitzt für Schreibarbeiten nun eine virtuelle Tastatur.

Bis auf die Auflösung bleibt Lenovo technische Details schuldig. Das LG-Display soll mit 2K auflösen. Im Produkt-Teaser ist ein USB-C-Port zu sehen. Die Pressemitteilung spricht von einem Intel-Prozessor und bestätigt Windows als Betriebssystem.

Halber Platzbedarf eines 13-Zollers

Als Mitglied der ThinkPad-Familie richtet sich das faltbare X1 an „hochmobile, technisch versierte Profis“. Es fügt sich in Multi-Monitor-Konfigurationen auf dem Schreibtisch ein, unterstützt die Stifteingabe per Stylus und lässt sich unterwegs auf die halbe Größe eines typischen 13-Zollers zusammenschrumpfen.

Lenovo ThinkPad X1

Wann genau das faltbare ThinkPad X1 im nächsten Jahr auf den Markt kommt, ist noch offen. Beim Samsung Galaxy Fold sorgten technische Probleme mit dem flexiblen OLED-Display bereits für einen desatrösen Launch. Es bleibt zu hoffen, dass Lenovo bei dem Notebook eine weniger empfindliche Umsetzung gelingt. Was haltet ihr von der Idee?

Quelle & Fotos: Lenovo

Tags
Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen