News

Microsoft Event am 02.05.2017: das könnte uns erwarten

Knapp eine Woche vor der anstehenden Entwicklerkonferenz //Build/ hat Microsoft zu einem Windows 10 Event geladen, in dem es wohl speziell um Windows 10, dessen Zukunft und scheinbar auch um die hauseigene Hardware gehen soll. Viel hat Microsoft bislang nicht verraten, was uns erwarten könnte haben wir dennoch schon mal für euch zusammengefasst.

Surface Pro 5

Knapp 1,5 Jahre ist das letzte Refresh der Surface Pro Reihe her – Zeit für einen Nachfolger. Gerüchten zufolge ist der auch schon in Arbeit und soll kurz vor seiner Premiere stehen. Ob Microsoft uns das Surface Pro 5 am 2. Mai vorstellt ist allerdings noch offen. Genaue Daten gibt es nämlich noch nicht – wie so oft bei Gerüchten.

Auch zu den technischen Details gibt es bislang noch wenig Informationen. Natürlich soll es auf die neueste Generation Intel Core i Prozessoren setzen, so viel ist sicher. Weitere Details stehen aber noch aus. Spekuliert wird beispielsweise ein neuer Stylus, basierend auf einem Patent aus 2016, das einen wiederaufladbaren Stylus von Microsoft zeigt. Auch eine Kompatibilität zum Surface Dial ist zu erwarten, bislang kann dieser nur mit dem Surface Studio genutzt werden.

Zum Preis und zur Verfügbarkeit gibt es allerdings noch keine Informationen. Auch ist noch unklar, ob die Vorstellung wirklich am 2. Mai oder gar im Rahmen der //Build/ Conference bzw. eines eigenen Events erfolgt. Es bleibt also spannend.

Surface Studio

Das Surface Studio ist nicht neu, sondern wurde bereits offiziell enthüllt und kann in einigen Regionen schon erworben werden. Hierzulande ist allerdings noch nicht viel davon zu sehen, was sich nach diversen Gerüchten aber bald ändern soll. Auch hier gibt es aber nur Spekulationen, keine handfesten Leaks oder anderweitige Informationen.

Surface Cloudbook / Surface Book 2

Ein weiteres Gerät ist noch sehr vage in der Gerüchteküche unterwegs. Es soll sich um eine Art Surface Book handeln, allerdings nicht als 2-in-1 Device ausgeführt. Es soll sich um eine Art Ultrabook handeln, viel mehr ist nicht bekannt. Was von beidem es wird ist genauso unklar, wie das Aussehen, Preise, Verfügbarkeit und so weiter.

Gerüchten zufolge soll auch ein Gerät auf ARM Basis mit Windows 10 Cloud vorgestellt werden. Dem entgegen steht allerdings die Aussage des Snapdragon CEO, dass erste Geräte mit Windows 10 auf ARM Basis erst im 4. Quartal 2017 zu erwarten wären.

Windows 10 Cloud

Das Event steht unter dem Motto „See what‘s next“ und wird von dem Hashtag #MicrosoftEDU begleitet. Es darf also davon ausgegangen werden, dass Microsoft auch Ankündigungen für den Bildungsbereich machen wird. Hier steht schon länger Windows 10 Cloud im Raum, eine leicht abgespeckte Windows 10 Version, die wohl lizenzkostenfrei sein wird und sich vor allem auf Cloudanwendungen „spezialisiert“. Bedeutet letztlich wohl nichts anderes, als dass es für Geräte mit wenig Speicher geeignet sein wird, ebenso wie für Geräte mit eingeschränkter Leistung. Dafür sind diese Geräte ständig mit den Clouddiensten von Microsoft verbunden. Das ganze erinnert beispielsweise an Googles Chrome OS.

Redstone 3

Auch ein Ausblick auf das nächste große Windows 10 Update wird erwartet. Das bislang unter dem Codenamen Redstone 3 bekannte Update soll schon im September anstehen, wie Microsoft schon mehr oder weniger bestätigt hat. Welche Features uns erwarten könnten, haben wir hier schon zusammengefasst, mehr Details könnte Microsoft dann nächste Woche bekanntgeben.

Insgesamt scheint es mit der Geheimhaltung bei Microsoft derzeit ziemlich gut zu klappen. Während andere Geräte schon Wochen vor dem Release in fast allen Details bekannt sind, gibt es bei Microsoft bislang nicht viel mehr, als eine Hand voll Spekulationen, die zum Großteil auch ziemlich offensichtlich sind – wie dass ein Nachfolger des Surface Pro 4 jetzt irgendwann vorgestellt werden wird.

Es bleibt also spannend, was Microsoft uns kommenden Dienstag zeigen will – wir werden auf jeden Fall berichten!

Tags

Hannes

Metalhead, Audiophil, meist mit Kopfhörern anzutreffen. Seit Kindertagen am PC unterwegs und seitdem nicht davon weggekommen. Schreibt dinge über PCs, Smartphones und Notebooks ins Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

schau dir auch an

Close
Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen