MessenMWC 2018NewsSmartphone

Sony Xperia XZ 2 und XZ2 Compact vorgestellt

Sony hat auf dem Mobile World Congress nun auch sein Xperia XZ2 und XZ2 Compact vorgestellt. Wie auch schon Samsung legt Sony dabei besonderen Wert auf die Kamera und betont, dass es die weltweit erste Smartphone-Kamera mit 4k HDR-Aufnahmen verbaut hat.

Sony Xperia XZ2

Beim XZ2 legt Sony den Fokus auf Entertainment, genauer gesagt auf Video. Dazu kommt das XZ2 mit einem 5,7 Zoll großen HDR-Display im 18:9 Format mit Full HD+ Auflösung (2160x1080px). Für den Displayschutz ist Corning Gorilla Glass 5 im Einsatz. Als Prozessor ist der Snapdragon 845 verbaut, dem 4GB RAM zur Verfügung stehen. Der interne Speicher hat 64 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Der Akku hat 3180 mAh. Das XZ2 ist nach IP65/68 staub- und wassergeschützt und kommt mit Android 8 als Betriebssystem.

Die Kamera löst mit 19 MP auf und verfügt über Motion Eye Technologie. Videos sind in 4k möglich. An Bord ist natürlich auch die Super slow motion mit 960 fps. Dabei müsst ihr euch allerdings auf Full HD beschränken.

Für einen guten Sound soll ein Dynamic Vibration System getauftes System sorgen. Dabei werden die Audiodaten analysiert und in haptisches Feedback umgesetzt. Außerdem dabei: Stereo-Lautsprecher.

Sony Xperia XZ2 Compact

Sony XZ2 Compact

Das XZ2 Compact hat ebenfalls ein HDR-Display mit FHD+ Auflösung, allerdings ist es nur 5 Zoll groß. Auch hier wird das Display mit Gorilla Glass 5 geschützt. Als Prozessor ist auch hier der Snapdragon 845 im Einsatz. Der RAM beträgt 4GB, der interne Speicher hat 64 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Auch das XZ2 Compact ist nach IP65/68 gegen Staub und Spritzwasser geschützt und kommt mit Android 8. Der Akku hat 2870 mAh.

Als Hauptkamera kommt auch eine 19 MP Kamera zum Einsatz. Die Super slow motion ist ebenso am Start, wie Videoaufnahmen in 4k. Bei der Frontkamera müsst ihr euch mit einer Auflösung von 5 MP begnügen. Für den Sound sorgen hier Stereo-Lautsprecher.

Sony Xperia XZ2 und Xperia XZ 2 Compact Technische Daten

Sony Xperia XZ2 Sony Xperia XZ2 Compact
Display 5,7 Zoll HDR-Display, 18:9-Format, 2.160 x 1.080 Pixel, geschützt durch Gorilla Glass 5 5 Zoll HDR-Display, 18:9-Format, 2.160 x 1.080 Pixel, geschützt durch Gorilla Glass 5
Prozessor Qualcomm Snapdragon 845 Qualcomm Snapdragon 845
Arbeitsspeicher 4 GB 4 GB
Speicher 64 GB, per microSD-Karte erweiterbar um bis zu 400 GB 32 GB, per microSD-Karte erweiterbar um bis zu 400 GB
Betriebssystem Android 8.0 Oreo Android 8.0 Oreo
Kamera hinten 19 MP-Kamera Motion-Eye-Cam mit Sony Exmor RS Sensor und prädiktivem hybriden Autofokus, f&2.0-Blende, 3D Scan-Funktion, 4K HDR Movie Recording, 1.22 μm große Pixel 19 MP-Kamera Motion-Eye-Cam mit Sony Exmor RS Sensor und prädiktivem hybriden Autofokus, f/2.0-Blende, 3D Scan-Funktion, 4K HDR Movie Recording, 1.22 μm große Pixel
Kamera vorne 5 MP-Kamera mit Exmor RS Sensor und f/2.2-Blende 5 MP-Kamera mit Exmor RS Sensor und f/2.2-Blende
Akku 3.180 mAh, adaptives Laden mit Qnovo, Quick Charge 3.0, Wireless charging (Qi) 2.870 mAh, adaptives Laden mit Qnovo, Quick Charge 3.0
Konnektivität WiFi IEEE 802.11a/b/g/n/ac MIMO 2.4 GHz/5 GHz, Bluetooth 5.0, NFC, A-GNSS (GPS + GLONASS), Google Cast WiFi IEEE 802.11a/b/g/n/ac MIMO 2.4 GHz/5 GHz, Bluetooth 5.0, NFC, A-GNSS (GPS + GLONASS), Google Cast
USB USB 3.1 Gen1 (5Gbps) USB 3.1 Gen1 (5Gbps)
Maße 153 x 72 x 11,1 mm 135 x 65 x 12,1 mm
Gewicht 198 Gramm 168 Gramm

Das Sony Xperia XZ2 werden wir in den Farben Liquid Silver, Liquid Black, Deep Green und Ash Pink kaufen können, Das Xperia XZ2 Compact hingegen in White Silver, Black, Moss Green und Coral Pink. Beide Smartphones sollen ab März 2018 verfügbar sein, Preisen wurden von Sony bis jetzt noch nicht bekanntgegeben.

 

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"