GamingNews

Neuer Trailer: So kommt ihr in Fallout 76 an Atomraketen

Der Release von Fallout 76 rückt immer näher. Damit ihr darauf gut vorbereitet seid, verrät Bethesda in kurzen „Lehrvideos“ was euch erwartet, wenn ihr euren Vault verlasst. Diesmal geht es darum, eure Umwelt mittels Atomraketen von unliebsamen Zeitgenossen zu befreien.

Ihr könnt nervige Nachbarn selbstverständlich nicht einfach so wegbomben. Um die Raketen in Fallout 76 abzufeuern, benötigt ihr Codes. Die wiederum bekommt ihr nicht, wenn ihr alleine durch die Gegend streift. Hier heißt es sich in friedlicher Koexistenz zu üben und mit anderen zusammenzuarbeiten.

Wenn ihr allerdings einen Code zusammenbekommen habt, dann sind eurer Phantasie in Sachen Zielauswahl keine Grenzen gesetzt. Der nervige Nachbar kann dann weg oder ihr könnt einen Wald mittels Atombombe roden. Ganz wie ihr wollt.

Fallout 76

In den dadurch entstehenden Fallout-Zonen könnt ihr dann seltene und Wertvolle Ressourcen finden. Es kann also lohnenswert sein, einen Atomschlag zu führen. Allerdings hat das auch seinen Preis: Die Gegner in den Zonen werden deutlich stärker sein als normale Gegner. Da müsst ihr dann abwägen, ob ihr die Raketen in Fallout 76 nutzen wollt oder sie lieber für klassische Abschreckung gebraucht.

Release-Datum von Fallout 76

Am 14. November erscheint Fallout 76 für PC, Playstation 4 und Xbox One. Vorher gibt es noch eine BETA-Phase. Die dort erspielten Fortschritte sollen euch im finalen Spiel zur Verfügung stehen.

Tags

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Schau dir auch an

Close
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen