NewsSmartphone

Offizieller Teaser des Samsung Galaxy Note 9 versehentlich veröffentlicht

In ein paar Tagen ist es soweit: Das Galaxy Note 9 wird offiziell präsentiert. Samsung Neuseeland unterlief jetzt ein Fehler und schaltete für kurze Zeit ein offizielles Promo-Video auf Youtube frei.

Mittlerweile ist das Video wieder offline. Aber es gab genügend freundliche Menschen, die eine Sicherheitskopie angefertigt haben. Unter anderem die Kollegen von Sammobile.

Über die Fähigkeiten des gelben S Pen verrät das Video leider nicht viel. Lediglich, dass ihr auf dem Display selbst dann schreiben könnt, wenn es gesperrt ist. Ansonsten wird Wert auf einen großen Akku gelegt, der den ganzen Tag halten soll. Der wird nach den bisherigen Informationen 4000 mAh haben.

Das Video verrät ferner, dass es eine 512GB Version geben wird, die ihr mittels microSD-Karte noch einmal um 512GB erweitern könnt, so dass euch insgesamt 1TB Speicher zur Verfügung stehen.

Die letzten Unklarheiten werden spätestens am 9. August beseitigt sein. Denn dann wird Samsung das Galaxy Note 9 offiziell vorstellen.

Foto: Onleaks/Twitter

Tags

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Schau dir auch an

Close
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen