GamingNews

StarCraft 1 kostenlos für Windows und Mac

StarCraft von 1998 ist nun fast 20 Jahre alt und der Nachfolger ist längst erschienen. Dennoch erfreut sich das Original immer noch großer Beliebtheit und nun bietet Blizzard den Spieleklassiker kostenlos zum Download an.

StarCraft: Immer noch großartig, jetzt aber gratis

Wenn ihr so wie ich Ende der 90er, Anfang der 2000er am Gamen wart, werdet ihr euch sicher an die guten alten LAN-Partys erinnern: Ein paar Freunde treffen sich, schleppen ihre großen Tower-PCs inklusive sperriger Röhrenmonitore (meiner war 17 Zoll groß und wog 17kg!) quer durch die Stadt und verwandeln eine Wohnung oder ein Haus in ein Geek-Paradies aus Computern, Pizzakartons und Kabeln. In dieser Zeit war die Chance nicht klein, dass neben diverser Egoshooter vor allem ein Game bis zum Umfallen gezockt wurde: StarCraft – Blizzards ultimatives Echtzeit-Strategiespiel, das für nicht Wenige bis heute einen Meilenstein der Spieleentwicklung darstellt und zu Recht als eines der großartigsten Computerspiele aller Zeiten gilt.

Weniger bekannt ist die Tatsache, dass Entwickler Blizzard ihrem Liebling über die Jahre noch immer wieder mal Patches und Updates verpasste – zuletzt vor etwa 8 Jahren. Nun erschien wieder ein Update und das hat es in sich: Ab sofort ist StarCraft kostenlos auf dem PC spielbar, für Macs liegt immerhin eine Beta vor.

Brood War ist enthalten

Neben einigen Optimierungen auf moderne Anzeigegeräte und Netzwerkanbindungen ist außerdem noch das grandiose Expansion Pack Brood War enthalten, welches das Grundspiel einst um weitere epische Kampagnen und coole Einheiten für jede der drei Fraktionen Zerg, Protoss und Terraner erweiterte. Im Sommer soll dann sogar noch eine echte Neuauflage mit dem Namen StarCraft Remastered folgen.

Das Spiel könnt ihr direkt bei Blizzard runterladen und ich weiß was ich heute Abend mache: Belagerungspanzer bauen. Und wehe Big Game Hunters ist nicht als Multiplayer Map enthalten.

Tags

Hannes

Metalhead, Audiophil, meist mit Kopfhörern anzutreffen. Seit Kindertagen am PC unterwegs und seitdem nicht davon weggekommen. Schreibt dinge über PCs, Smartphones und Notebooks ins Internet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen