AusgepacktDesktop-PC

Vorstellung: Gigabyte X299 UD4 Mainboard

Das Gigabyte X299 UD4 Mainboard baut auf dem Prozessorsockel 2066 auf und kommt deshalb nur für den Einsatz in Kombination mit den passenden Prozessoren der Intel Core X-Familie in Frage.

Wer bei seinem PC auf einen Prozessor aus der aktuellen Intel Core-X-Familie setzen will, der kommt um ein Mainboard mit LGA 2066 Sockel nicht herum. Das Gigabyte X299 UD4 Mainboard rangiert im Feld der High-End-Mainboards mit 2066 Sockel im unteren Preissegment und ist daher für diejenigen eine interessante Alternative, die für ihre neue CPU ein geeignetes Mainboard mit vernünftigem Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.

Viel Potenzial für potente Komponenten

Das Gigabyte X299 UD4 Mainboard lässt sich dank seiner acht DDR4 DIMM Sockel mit bis zu 128 GB RAM bestücken. Laut Herstellerangaben sind sogar maximal 512 GB RAM mit entsprechenden Registered-DIMMs möglich, dann aber nur in Verbindung mit entsprechender CPU (6-Kern-CPU oder mehr, mit 28- oder 44-PCIe-Lanes.

Auf dem X299 Motherboard sind fünf PCIe x16 Slots vorhanden. Dies ermöglicht es euch, bis zu drei Grafikkarten im SLI-Verbund zu betreiben – vorausgesetzt, ihr habt eine CPU mit 44 PCIe-Lanes wie z.B. den Intel Core i9-7900X. Außerdem unterstützt das Mainboard auch Nvidia Quad-GPU SLI oder AMD Quad-GPU CrossFire.

Günstiges High-End-Mainboard

Weiterhin verfügt das Gigabyte X299 UD4 über einen Gigabit-LAN-Port, sowie 8 externe und 8 interne USB-Ports. Die externen Anschlüsse sind 2x USB-A 3.1 (Gen 2) und 6x USB-A 3.1 (Gen 1), die insgesamt vier internen Verteiler erlauben die Anbindung von weiteren 4x USB 3.1 (Gen 1) und 4x USB 2.0 Ports. Apropos intern: Gigabyte spendiert auch dem UD4 Mainboard seine „RGB-Fusion“ genannte, innere Beleuchtung. Die fällt jedoch im Vergleich zu den teureren X299 AORUS Gaming Motherboards aus dem Portfolio von Gigabyte eher sparsam aus.

Ist ja letztlich auch kein Wunder, dass man bei dem vergleichsweise günstigen Preis Abstriche machen muss. Nichtsdestotrotz verspricht das Gigabyte X299 UD4 Mainboard, eine gute und dennoch preisbewusste Wahl zu sein.

Hier noch schnell die wichtigsten Spezifikationen im Überblick:

  • Formfaktor: ATX (Maße: 30,5 x 24,4 cm)
  • Sockel: LGA 2066
  • Chipsatz: Intel X299
  • maximale Anzahl unterstützter CPUs: 1
  • kompatible Prozessoren:
    Kaby-Lake-X (Core i5 7xxx und Core i7 7xxx)
    Skylake-X (Core i7 7xxx und Core i9 7xxx)
  • RAM Steckplätze: 8x DDR4 (unterstützt SDRAM-DDR4)
  • maximaler Speicher: 128 GB RAM (512 GB RAM mit Registered-DIMMs)
  • unterstützte Standards: DDR4-4333, DDR4-4266, DDR4-4133, DDR4-4000, DDR4-3866, DDR4-3800, DDR4-3733, DDR4-3666, DDR4-3600, DDR4-3466, DDR4-3400, DDR4-3333, DDR4-3300, DDR4-3200, DDR4-3000, DDR4-2800, DDR4-2666, DDR4-2400, DDR4-2100
  • Erweiterungsslots: 5x PCIe 3.0 x16 (2x x16, 1x x8, 2x x4), 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 22110/2280/2260), 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 2280/2260/2242)
  • Anschlüsse extern: 2x USB-A 3.1 (ASMedia 3142), 6x USB-A 3.0, 1x GB LAN (Intel I219-V), 6x Klinke, 1x PS/2 Combo
  • Anschlüsse intern: 4x USB 3.0, 4x USB 2.0, 8x SATA 6Gb/s (X299), 2x CPU-Lüfter 4-Pin, 6x Lüfter 4-Pin, 1x Thunderbolt-AIC (5-Pin Header), 2x RGB-Header, 1x TPM-Header, 1x Intel VROC Header
  • Stromanschlüsse: 1x 24-Pin ATX, 2x 8-Pin EPS12V
  • LAN: Intel GbE LAN Chip (10/100/1000 Mbit)
  • Audio:1 / 5.1 / 4.0 / 2.0 (Realtek ALC1220)
  • RAID-Level: 0/1/5/10 (X299)
  • Multi-GPU: NVIDIA 3-Way-SLI (x16/x16, x16/x8/x8), AMD 3-Way-CrossFireX (x16/x16, x16/x8/x8)
  • CPU-Phasen: 8
  • BIOS: 2x 128 Mbit UEFI (Unified Extensible Firmware Interface) BIOS
  • Besonderheiten: LED-Beleuchtung (RGB Fusion)
Tags

Sascha

Tech-Guy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen