News

WhatsApp: Sprachnachrichten auch unter Android freihändig aufnehmen

Mit Updates ist das so eine Sache. Mal stoßen sie auf Gegenliebe, mal ist das Feedback der User vernichtend. Dieses Update dürfte aber eindeutig in die erste Kategorie fallen, weil es die Nutzung schlicht komfortabler macht.

Bislang kamen nur iOS-User in den Genuss der freihändigen Aufnahme. Um sie zu nutzen, haltet ihr einfach den Aufnahmebutton gedrückt und zieht ihn dann nach oben. Dann bleibt die Aufnahme aktiviert, auch wenn ihr den Finger vom Display nehmt.

Das Ganze ist noch in der Beta-Phase. Wenn ihr es nutzen wollt, dann benötigt ihr die Version 2.18.102. Falls es dort nicht auf Anhieb klappt, dann solltet ihr die App einmal vom Smartphone werfen und neu installieren. Laut WABetaInfo funktioniert das Feature dann einwandfrei.

Wenn ihr es nicht mehr bis zum Rollout der finalen Version ohne dieses Feature aushaltet, dann könnt ihr euch hier als Beta-Tester für WhatsApp registrieren.

 

Tags

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Schau dir auch an

Close
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen