IFA 2018NewsSmartphone

Huawei Mate 20 Lite mit doppelter Dual-Kamera vorgestellt

Nach der Vorstellung des P20 und P20 Pro Anfang März 2018 legt Huawei nun mit seiner Mate-Reihe nach. Den Anfang macht das Mate 20 Lite. Die „kleine“ Version überzeugt mit einem guten Preis/Leistungs-Verhältnis.

Schon am 27.08. erschien auf einer polnischen Webseite das erste Hands-On Video. Darin wurden alle Daten des Mate 20 Lite bereits mehrere Tage früher veröffentlicht als das von Huawei geplant war. Schauen wir uns die technischen Daten einmal genauer an.

Technische Daten Huawei Mate 20 Lite

Display6,3“ (16 cm) LCD-Display mit 2340 x 1080 px,
409 ppi im 18,5:9-Format mit 516ppi und Gorilla Glass 5
ProzessorHUAWEI Kirin 710 (4x Cortex 2,2 GHz & 4x 1,7 GHz)
Arbeitsspeicher4 GB
Speicher64 GB interner Speicher, per microSD-Karte um bis zu 256 GB erweiterbar
Mobilfunk2G: B2/B3/B5/B8
3G: B1/B2/B4/B5/B8
4G: B1/B3/B7/B8/B20
KonnektivitätWi-Fi: 802.11 a/b/g/n/ac, 2,4 GHz & 5 GHz
Bluetooth 4.2
SIMHybrid-Nano-SIM (1 SIM + 1 microSD oder 2 SIM)
AnschlüsseUSB 2.0 Gen 1 Type -C, 3,5mm Kopfhöreranschluss
SensorenFingerabdruck, Umgebungslicht, Näherung, Beschleunigung, Gyroskop, Kompass, Hall
Hauptkamera20 MP + 2 MP, F1.8
Frontkamera24 MP + 2 MP, F2.0 Farbtemperatur
Akku 3750 mAh
BetriebssystemAndroid 8.1 & EMUI 8.2
BesonderheitenNFC & USB OTG
Gewichtca. 172 Gramm
FarbenMidnight Black, Sapphire Blue, Platinum Gold
UVP399 Euro

Front- und Back Dual-Kamera

Großes Highlight sind ohne Frage die zwei Dualkameras. Diese haben genau wie das Honor 10 und das Huawei P20 Pro eine künstliche Intelligenz bekommen und korrigieren damit automatisch eure Bilder. Neu dabei ist, dass dies nicht nur die Dual-Kamera auf der Rückseite beherrscht, sondern auch die auf der Front.

Display

Das hochauflösende Full-View-Display bekommt eine Aussparung im Display, die sogenannte Notch. Diese kennen wir ebenfalls schon von anderen Huawei und Honor Smartphones der letzten Monate. Mit 6,3 Zoll und FHD+-Auflösung kommt eine knackige Pixeldichte von 409 ppi zustande.

 

Tags

Sascha Hartung

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen