Spielzeug

„Bei der Macht von Grayskull !“

Na, alle wach?
Wer diesen Ausruf noch kennt wird, wie ich ein Kinder der 80er sein und noch die Plastik-Figuren von Mattel kennen für die ich (wie tausend andere auch) mein Taschengeld ausgegeben habe.

Es handelt sich dabei um die Action Figuren der Serie „Masters of the Universe

Ach was waren das noch für Zeiten, als wir nach den Hausaufgaben (wenn wir sie überhaupt gemacht haben) in unseren Zimmern auf dem Boden lagen und epische Schlachten in und um den Planeten Eternia bestritten haben, meist war ja schon klar wer gewinnt (ich – und zwar egal ob ich He-Man oder Skeletor war). Aber dem Weg bis dorthin waren keine Grenzen gesetzt.

Für alle die das alles nicht kennen, lasst es euch von euren Eltern erklären – oder schaut einfach was Wikipedia dazu schreibt:

Ganz grundsätzlich geht es in der Hintergrundgeschichte der Masters of the Universe um den klassischen Kampf Gut gegen Böse. Für das Gute kämpfen He-Man und die Heroic Warriors oder eben The Masters of the Universe, das Böse wird repräsentiert von Skeletor und den Evil Warriors. Schauplatz der Handlung ist der fantastische Planet Eternia, auf dem neben Magie und Übernatürlichem auch futuristische Technologie wie Laserwaffen und Fluggeräte, die bis in den Weltraum vorstoßen können, bekannt sind. Später werden als weitere Gegner von He-Man und der Heroic Warriors Hordak und die Wilde Horde sowie die Schlangenmenschen eingeführt.

Nicht nur ich erinnere mich gerne an diese Zeit zurück, anscheinend auch der eine oder andere Künstler, und so bin ich am Wochenende über diese genialen Zeichnungen von Nathan Rosario gestolpert.

Castle Grayskull

Ramman

Trap-Jaw

So sah das ganze dann im richtigen Leben aus….

Eine Zeichentrick-Serie gab es übrigens auch noch, das Intro habe ich auf YouTube gefunden:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=du1rPUm6vdE[/youtube]

Sooooo, ich geh dann mal zu meinen Eltern und durchsuche Keller und Speicher, mir ist gerade eingefallen, dass ich mit Hordak noch eine Rechnung offen habe und seit ein paar Jahren im Kerker von Skeletors Versteck fesitze….

„Bei der Macht von Grayskull….“

 

 

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner