News

Böser Pixelaffe…importiert Spiele

Wie ich gerade gelesen haben geht den deutschen Händlern ziemlich die Muffe, da viele Konsumenten nicht mehr bereit sind die extrem Konsumentenunfreundlichen Preise für Entertainment Produkte zu zahlen. Kein Wunder, wenn man sich überlegt, dass Spiele in der Regel nach Regioncodes Produziert werden. Das bedeutet das ein Spiel in ziemlich allen europäischen Ländern gleich ist. Nur die Verpackung ist auf das jeweilige Land abgestimmt.

Ich selbst importiere zur Zeit meine XBox Spiele aus England, wo die Preise wesentlich geringer sind als in Deutschland, dazu kommt ebenfalls noch das die Spiele fast immer UNCUT sind.

So habe ich um die Weihnachtszeit fast alle Top Games für die Konsole meist mehr als 50% günstiger bekommen als in Deutschland. Auch Spiele die in Deutschland auf dem Index gelandet sind werden ohne Probleme nach Deutschland versendet. Im Moment liebäugle ich mit dem Spiel „Army of Two“ das z.B. nie in Deutschland erschienen ist.

Ein Beispiel hierfür ist „Gears of War 1+2“, beide Teile habe ich im Dezember in England für knapp 50 Euro bekommen, ebenso FarCry 2 für das ich nicht einmal 30 Euro hinlegen musste.

Bis jetzt hatte ich nur 1 Spiel das keinen deutschen Ton hatte und das war „Fallout 3“.

Ärgerlich ist allerdings eins: Da „Gears of War 2“ in Deutschland indiziert ist, kann man nicht so einfach Add-Ons über den Marktplatz laden, auch ist es nicht möglich kostenlose Goodies wie das „Legendary Map – Pack“ zu bekommen. Updates werden allerdings automatisch geladen.

Das gilt übrigens nicht nur für Games, auch Kleidung, DVDs lassen sich gut dort einkaufen, wobei man bei den DVDs aufpassen muss ob eine deutsche Tonspur enthalten ist. Hilfe findet man hier meistens z.B bei DVDB.de

Da kann ich nur sagen:

Leute ich kann euch nicht helfen, mich fasziniert aber euer Problem!

Händler die ich euch empfehlen kann?

Play.com (keine Versandgebühren)
Amazon UK

Auch macht hin und wieder eine Fahrt nach Frankreich/Luxemburg/Schweiz Sinn (wenn man es so nah hat wie ich) um sich z.B. mit hochwertigeren Dingen einzudecken, wenn man weis was man will und den Preis vorab recherchiert hat.

Bin ich deswegen ein böser Mensch?

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner