Smartphone

Bye, bye – Scheiden tut manchmal weh – Moritz Neuer Daily Driver

Ich trage seit Ende 2019 ja schon das realme X2 Pro in meiner Hosentasche herum. Nun wurde es Zeit für ein neues Handy.

Dabei waren mir vor allem die Kamera, Verarbeitungsqualität, eine sehr gute Software und schnelles Laden wichtig, alles unter 500€. Welches Smartphone hättet ihr mir empfohlen? Schreibt es mal unten in die Kommentare. Nun aber zu meinem neuen Handy.

Hello, Oppo

Ja es ist tatsächlich kein realme GT oder dergleichen geworden, sondern ein Oppo Find X2 Pro, ein Flagship letzten Jahres. Ich habe das Teil für schlappe 475€ bekommen.

Weil ich Smartphones immer ohne Case und Schutzfolie nutze, ist die Kombo aus gebogenen Gorilla Glas 6, Metallrahmen und der veganen Leder Rückseite einfach ein Traum. Ich mag hohe Brennweiten und da kommt die 5x optische Telezoom Kamera ganz praktisch. Für YouTube Videos ist eine gute Videoqualität unumgänglich. Auf dem Papier ist der 48MP IMX 689 Sensor nicht schlecht, wie gut sich damit aber im Alltag arbeiten, lässt erfahrt ihr dann in meinem Review in einigen Wochen.

Zu ColorOS muss gar nicht viel gesagt werden. Ich kenne die Grundzüge ja schon von realme UI. Tatsächlich muss ich aber zugeben, dass realme UI besser ist. Allein durch die Sekundenanzeige in der Statusleiste, optimiertes Laden in der Nacht oder Double Tap auf den Homescreen zum ausschalten. Dennoch mag ich die Software.

SuperVooc 2.0 läd die 4.260mAh recht flott auf, wirklich lange halten tun die aber nicht. Das 120Hz QHD Display hilft dabei nicht wirklich.

Jetzt muss die Zeit zeigen, ob das Oppo Find X2 Pro die richtige wahl war. Natürlich werdet ihr hier, als auch auf YouTube davon lesen 🙂

 

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 3.07.2022 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Moritz

Moritz habe ich im Internet aufgegabelt und festegestellt, das er ein riesen realme Fan ist. Es war nur eine Frage der zeit, bis ich ihn fragen MUSSTE ob er nicht als Gastautor ab und an einen Artikel schreiben möchte. Seid also Lieb zu ihm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner