Anleitungungen / HowToZubehör

Programmieren lernen per Drohne – Parrot arbeitet mit Tynker zusammen

Die neuen Parrot Minidrones habe ich euch ja bereits vorgestellt. Nun werden aus den vermeintlichen Spielzeuge aber echt Werkzeuge mit denen eure Kinder das Programmieren erlernen können.

swing-mambo-parrot

Parrot ist im Rahmen seines Parrot Education Programms eine Kooperation mit Tynker eingegangen um Kindern das erlernen einer Programmiersprache spielerisch beizubringen.

Mit Tynker sollen die Kinder spielerisch an den logischen Aufbau einer Programmiersprache herangeführt werden, das ganze ist verpackt in Abenteuer und Rätsel verpackt, damit der Spaß dabei nicht auf der Strecke bleibt. Kombiniert mit intelligentem Spielzeug wie den Parrot Minidrones oder dem Sphero lernen die Zwerge über Funktionsbausteine langsam den Umgang mit der komplexen Programmierung und dem logischen Ablauf eines Programms.

k12-tynkerblocks

Per einfachem Drag&Drop kann so eine Abfolge von Befehlen eine Drohne durch den Raum bewegen ohne auch nur eine Zeile Code zu schreiben. Die Anwendung ist denkbar einfach und macht durch die sofortige Reaktion der Hardware, den Kids einen riesen Spaß, wie man in dem Video sehen kann.

Für alle etwas mehr über Tynker erfahren möchten, kann sich die kostenlose App herunterladen sich über die Möglichkeiten informieren. Ev. gibt es unter meinen Lesern ja den einen oder anderen Lehrer, der so etwas gerne im Unterricht einführen würde oder es bereits hat. Ich würde mich über eine kurze Nachricht dazu freuen.

‎Tynker
‎Tynker
Entwickler: Tynker
Preis: Kostenlos+
Tynker - Learn to code
Tynker - Learn to code
Entwickler: Tynker
Preis: Kostenlos+
Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen