News

Google übernimmt Teile von HTC für 1,1 Milliarden Dollar

 

Gestern kam die Ankündigung einer wichtigen Ankündigung in Bezug auf HTC und Google. Die Gerüchteküche munkelte von einer kompletten Übernahme der Smartphone-Sparte von HTC, jetzt ist es etwas anders gekommen.

Denn Google übernimmt die Sparte nicht komplett, sondern bekommt Zugriff auf ein HTC-Team und auf Patente. Heißt im Klartext, dass HTC auch in Zukunft als eigenständige Marke Smartphones entwickeln und verkaufen wird. Das eben angesprochene HTC-Team, alles in allem etwa 2000 Leute, arbeitet künftig für Google und besteht im Kern aus Personen, die das Pixel entwickelt haben.

Quelle: Google, Techcrunch

Tags

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen