intern

Hosen runter! Das Jahr 2020 – Pt. 1

Hin und wieder will ich euch mal mit ein paar Zahlen nerven, des letzte mal ist das hier passiert und jetzt schauen wir uns mal die das Jahr 2020 an (zumindest das was bis jetzt passiert ist) und ob die aktuelle Krise irgendwas bewegt hat-

Zunächst gibt es hier einmal die nackten Zahlen mit ein paar Erklärungen:

In den letzten 5 Monaten (Stand 31.05.2020) wurden auf techkrams.de:

154 Artikel veröffentlicht, was den Blog auf
insgesamt 4.260 Artikel anwachsen lässt.

712.252 Aufrufe konnte ich so erzielen. Der meist aufgerufene Artikel war immer noch dieser hier. Das entspricht einer Steigerung von ca. 510% zum gleichen Zeitraum im Vorjahr.

Insgesamt wurden die amazon Affiliate-Links auf der Seite 2.888 mal geklickt, was in 203 Bestellungen gemündet ist.
Durch diese habe ich im Jahr 2020 bis jetzt 171,59 Euro eingenommen.
Amazon hat dadurch einen Umsatz von 6918,22 Euro gemacht.

Google Adsense gab es keine Umsätze, da ich keine Banner mehr einbinde. Andere Partnerprogramme haben keinen Umsatz generiert.

Der Traffic setzt sich wie folgt zusammen:

18 % direkter Traffic,
73 % Suchmaschinen,
9 % soziale Netzwerke (hauptsächlich über Twitter).

Der Twitter-Account der Seite hat 240 Follower.
Der Twitter-Account von mir (Pixelaffe) 1.565 Follower.
Der YouTube Kanal mit 81 Videos hat (warum auch immer) 1.670 Abos mit insgesamt 674,6 Stunden Wiedergabezeit mit 17.436 Video-Aufrufen.

Wie ihr seht, geht es voran. Das Thema youtube ist immer noch so eine Sache, ich will ja komme aber einfach nicht dazu

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

2 Kommentare

  1. Spannende Einblicke. 154 Artikel in 5 Monaten? Also im Schnitt einer pro Tag. Das ist viel. Dann aber die Einnahmen. Die könnten bestimmt besser sein. Aber das kann man halt nicht beeinflussen.

    Das Artikelbild irritiert mich. Warst du so frei? 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"