News

Libra: Facebook´s Bitcoin wurde vorgestellt

Facebook hat heute seine eigene Kryptowährung vorgestellt, sie nennt sich Libra und soll 2020 kommen. Da Facebook auf Nummer sicher gehen will (hö hö) und nichts mit dem schmutzigen Geld seiner User zu tun haben möchte, wurde eigens ein neues Tochterunternehmen namens Calibra  gegründet, das die Libra Coins verwalten soll.

Facebook umschreibt das ganze auf der deutschen Webseite wie folgt:

Eine einfache globale Währung und eine finanzielle Infrastruktur, die Milliarden von Menschen neue Chancen bietet.

Geld neu definiert. Transformation der Weltwirtschaft. Um das Leben der Menschen weltweit zu verbessern.

Auch wird Calibra zunächst ein digitales Wallet zu entwickeln um den Usern noch mehr Sicherheit zu geben als sie es jetzt schon von Facebook gewöhnt sind. Dieses Wallet soll dann eigenständig arbeiten, aber sich nahtlos in Facebook und den Messenger intergrieren lassen, so das User sich auch untereinander Libra Coins schicken können, selbstverständlich sicher.

Hochrangige Partner am Start

zum Start wird Facebook bzw. Libra von namhaften Partnern untertützt werden, neben ebay, Visa, Mastercard und Spotify wird auch Paypal mit an Bord sein.

Wer sich ein wenig tiefer in die Materie einarbeiten möchte, kann sich gerne das bereitgestellte Whitepaper durchlesen.

Wem das alles zu viel ist, kann sich alternnativ auch dieses Video anschauen:

Disclaimer: Ich habe nach den ganzen Skandalen rund um Facebook in letzter Zeit begonnen Facebook eher kritisch gegnüberzustehen, daher wohl auch die Seitenhiebe im obigen Text zum Thema Sicherheit. Meiner Meinung nach sollte man sein Geld nicht Facebook anvertrauen, aber jeder wie er will, meins wäre es nicht. Spannend finde ich den Schritt trotzdem und es zeigt wie wichtig Kryptowährungen in unserer Zeit werden. (unabhängig von 5G)

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

schau dir auch an

Close
Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen