eMobility

Miet mich! VW startet Mietangebot für ID.3 und ID.4

Schon längere Zeit gibt es verschiedene Möglichkeiten eines „Auto-Abos“. Volvo hat dies bereits vor einiger Zeit vorgestellt, aber auch große Auto-Vermietungen wie sixt bieten ein ähnliches Angebot an, bei dem ihr sogar auf Monatsbasis ein Auto mieten könnt – Früher nannte man so etwas „Dauermiete“ und bekommt nun einen hippen neuen Namen.

Seit kurzem bietet VW nun selbst ein Mietangebot an. Nicht weiter Verwunderlich, denn warum sollte ein Hersteller sich Geld für eine Dienstleistung entgehen lassen, die er selbst anbieten kann. Somit wächst das Angebot auf dem Abo-Markt nun um 3.000 „junge Gebrauchtwagen“ aus dem Hause VW. Primär versucht man es hierzulande mit dem ID.3 und der Elektro-SUV ID.4 so günstig an den Mann/die Frau zu bringen.

Auto kaufen, leasen oder mieten?

Im Vergleich zum Kauf oder Leasing eines Elektrofahrzeugs hat das Mietangebot ein paar Vorteile. Die Mindestlaufzeit des Abos liegt bei 3 oder 6 Monaten, je länger das Fahrzeug gemietet wird, desto geringer fällt auch die monatliche Gebühr aus. Bei einem VW ID.3 macht dies ca. 90 Euro pro Monat aus, bei 6 Monaten werden 499 Euro im Monat fällig, entscheidet man sich für ein dreimonatiges Abo erhöht sich die Gebühr auf 589 Euro pro Monat.

In der Mietgebühr sind dann auch fast alle Kosten enthalten, die für ein Auto so anfallen. Für die Zulassung, Hauptuntersuchungen, Wartungskosten, Inspektionen, Versicherungen und Steuern – alles drin. Lediglich die Ladekosten muss der Fahrer selbst zahlen, wobei 800 Freikilometer inklusive sind.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"