Konsolen

Neue Details zum Online-Service der Nintendo Switch

Der Online-Service für die Switch hat Nintendo schon vor einer gefühlten Ewigkeit angekündigt. 20 Euro kostet der Spaß pro Jahr. Dafür bekommt ihr neben Online-Funktionen auch Zugriff auf Nintendo-Klassiker. Einen Teil der Spiele hat Nintendo jetzt verraten.

Genauer gesagt, zehn hat Nintendo verraten: Soccer, Tennis, Donkey Kong™, Mario Bros.™, Super Mario Bros.™, Balloon Fight™, Ice Climber™, Dr. Mario™, The Legend of Zelda™, Super Mario Bros.™ 3. Wie sich die Online-Funktionen für die einzelnen Spiele gestalten, hat Nintendo noch nicht verraten. Bis zum Start sollen noch zehn weitere Games hinzukommen und das Angebot im Laufe der Zeit weiter ausgebaut werden.

Es soll außerdem einen Cloud-Speicher für Spielstände geben. Wie sich das genau gestaltet, hat Nintendo noch nicht verraten.

Für Sprach-Chats werdet ihr allerdings weiter die Smartphone-App der Switch nutzen müssen. Da scheint Nintendo keine Absicht zu haben, das Feature direkt zu integrieren.

Vielleicht noch ganz gut zu wissen: Es wird eine Familienmitgliedschaft geben. Die wird 34,99 Euro kosten und erlaubt es acht Accounts den Online-Service zu nutzen.

Der Online-Service soll im September starten. Werdet ihr ihn euch holen?

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner