News

Sonisphere 2009 feat. Metallica in Hockenheim

Am 4. Juli macht das Musikfestival „Sonisphere“ Halt am Hockenheimring – mit Metallica als Headliner! Begleitet werden die amerikanischen Ikonen des Metal von den Toten Hosen, In Extremo, Lamb of God und Mastodon, weitere Acts sollen in den kommenden Wochen folgen. „Sonisphere“ wird außerdem auch in Holland, Spanien, Schweden, Finnland und England stattfinden und als erstes Musikfestival, das auf Tour geht, Geschichte schreiben.

„Uns wurde angeboten, mit Sonisphere auf Europatournee zu gehen“, sagt Lars Ulrich von Metallica. „Sommerfestivals in Europa sind nun mal die Spezialität von Metallica. Wir können es kaum erwarten, alle unsere Fans wieder zu sehen.“

Neben Metallica als Headliner sind bereits einige der schärfsten Rockbands für alle oder zumindest einige der Termine bestätigt. Die Top Band Lamb Of God, deren neues Album „Wrath“ garantiert, die Trommelfelle auf der ganzen Welt zum Platzen zu bringen sowie die für den Grammy nominierten Mastodon werden bei allen Terminen auftreten und von diversen Special Guests in jedem Land begleitet werden. Deutschland darf seine Lokalhelden Die Toten Hosen sowie In Extremo begrüßen. Die vollständigen Line-Ups werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

„Sonisphere“ steht für Qualität. Anstatt so viele Bands wie nur möglich parallel auf verschiedene Bühnen zu schubsen und die Fans dadurch zu zwingen, sich für bestimmte Künstler entscheiden zu müssen, präsentiert „Sonisphere“ hochkarätige Bands auf zwei Bühnen, was garantiert, dass der Zuschauer keinen Act verpassen muss. „Sonisphere“ wird natürlich auch für die bei Festivals übliche ausgelassene Stimmung sorgen. Buden, Fahrgeschäfte, Jongleure und Feuerschlucker werden den Rockzirkus inszenieren.

87 Steine wollen die für die Karte das ist ja der Hammer, Luftlinie habe ich da ca. 1km hin. da werd ich wohl mit dem Rad ein wenig durch den Wald fahren an dem Tag und mir das ganze als Zaungast antun.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"