StreamingVideos

The Last Days of American Crime im Juni bei Netflix

ein letzte historischer Coup

Die Grundidee klingt verrückt, liefert aber genug Stoff für einen Film der spannend sein könnte:

In The Last Days of American Crime plant die US-Regierung einem letzten Gegenschlag gegen Terrorismus und Verbrechen. Dazu soll ein Signal ausgestrahlt werden, dass es den Menschen unmöglich macht, rechtswidrige Handlungen durchzuführen. Graham, ein Berufsverbrecher, schließt sich mit dem berühmten Gangsterabkömmling Kevin Cash und der Untergrundhackerin Shelby Dupree zusammen, um den größten Coup des Jahrhunderts durchzuführen – und damit das letzte Verbrechen in der Geschichte der USA, bevor das Signal aktiviert wird.

The Last Days of American Crime basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Rick Remender und Greg Tocchini und startet am 5. Juni auf Netflix.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen