Kino

Was ist die „Hobbit“ Franchise im Vergleich zu „Herr der Ringe“ wert?

Drüben bei geektryrant habe ich eine interessante Infografik gefunden, die zeigt was „Der kleine Hobbit“ im vergleich zu „Herr der Ringe“ pro Buchseite wert ist, wenn die geplante Hobbit triologie von Peter Jackson ebenso durch die Decke geht wie seine Herr der Ringe Reihe.

Rein rechnerisch ist eine Seite aus dem Buch über 9,4 Mio Dollar wert, wenn man die Bücher 1:1 vergleicht.
Bei der Hobbit-Ausgabe wird von einer Seitenzahl von 310 Seiten ausgegangen, für Herr der Ringe von 1555 Seiten.

Die Zahlen für die Laufzeit von „Der kleine Hobbit“ sind wohl eher grob geschätz, könnten aber recht nah an das rankommen, was Ende dann unterm Strich steht.

Wenn die Hochrechnungen stimmen, ein krasses Ergebnis.

Hobbit Infografik

Für alle die es noch nicht geschafft haben das Buch zu lesen können sich jetzt noch vor dem Kinostart des ersten Teils eine neu überarbeitete Fassung von „Der kleine Hobbit“ bestellen.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner