News

Was ist nur los?

Das werden sich die paar Leser die hier noch ab und an vorbeischauen sicherlich fragen.

Dies ist ja nicht das erste Posting in dem ich mich entschuldigen möchte, dass ich hier nicht in die Puschen komme und über aufregende neue Dinge berichte, aber ich habe nach wie vor einiges um die Ohren. Es liegt nicht daran, dass ich nichts zu schreiben habe, oder schreiben will. Ganz im Gegenteil, ich habe genug verrückte Ideen die ich hier als geistigen Erguss ablassen möchte, doch mir fehlt echt momentan die Zeit dazu.

Bloggen ist für mich irgendwie ein Hobby dem ich gerne mehr Zeit widmen würde doch irgendwie glaube ich mich mit meinen ganzen anderen Aktionen einfach verzettelt zu haben. Meine Canon Kamera liegt seit fast einem Jahr ungenutzt im Schrank, mein Motorrad wurde in diesem Jahr noch nicht einen Kilometer gefahren, bei meiner Playstation liegen momentan Crysis 3, Bioshock Infinty und The Last of Us und ein paar Bücher auf die ich mich echt gefreut habe, liegen ungelesen neben meinem Bett. Gerne würde ich all die Sachen machen, doch selbst ohne Kleinkind glaube ich ist das alles ein wenig viel. Dazu kommt eine Vollzeit Stelle mit der ich mir all die kleinen Spielereien leisten kann.

In nächster Zeit will ich mir aber mehr Zeit für all das nehmen, so wie heute. Einfach mal vom schlechten TV-Programm berieseln lassen und ein paar Zeilen hier schreiben oder über Dinge berichten die mir so durch den Kopf gehen oder einfach ein paar Erfahrungen teilen um dem allen hier einen kleinen Mehrwert zu geben. Das ganze soll wird aber nicht in einem Fachblog enden, den vom Fach bin ich nunmal nicht nur ein normaler Bürger dieses Planeten der sich seine Geek Informationen aus dem Netz zieht.

Was so alles passiert ist? Einiges. Soll ich euch jetzt als 1000. von PRISM und dem Katz und Maus Spiels des Whistleblowers Snowden berichten. Soll er Wikileaks doch eine Zweigstelle im Transferbereichs eines russischen Flughafens aufschlagen, andere können darüber wohl besser berichten als ich.

Soll ich mich dem Gezetere über die Next-Gen Konsolen Playstation 4 und Xbox One auslassen. Ich habe dazu meine eigene Meinung und werde es mit diesen beiden Konsolen ebenso halten wie mit all meinen Konsolen vorher. Abwarten und erst einmal die Kinderkrankheiten ausheilen lassen, mich über die Bugs der ersten Generation lustig machen und dann wenn die Mondpreise die zum Start verlangt werden, mir eine oder sogar beide Konsolen zulegen.

Warum ich das alles hier ablasse. Um zu zeigen, dass ich mir echt Gedanken mache was ich hier schreibe. Mein Traffic ist viel zu gering um im Mainstream mitzuschwingen, das alles würde sang und klanglos mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln untergehen. Auch habe ich keine Promis die mich promoten könnten. Ich will es aus eigener Kraft schaffen und wenn ich das nicht schaffe, dann mach ich ganz einfach hier dicht und kaufe mir von der gesparten Kohle einmal im Jahr ein großes Eis und brauch mich selbst nicht unter Druck setzen hier etwas schreiben zu müssen.

Was als nächstes so ansteht? Wenn ich mal dazu komme werde ich das Buch „Magic“ aus dem TASCHEN Verlag hier einmal kurz vorstellen und anschließend hier verlosen. Ein weitere Wunsch von mir wäre es Gitarre spielen zu lernen und dazu würde ich gerne eine E-Gitarre selbst bauen, momentan spiele ich echt mit dem Gedanken mir einen Bausatz zu kaufen, wenn es dann soweit ist, werde ich hier sicherlich darüber zu berichten, denn das es zu dem Thema eine paar Interessenten gibt, kann ich mir gut vorstellen. Ende August geht es dann auch das erste mal seit 2 Jahren wieder in Urlaub, nicht nach New York wie ich es mir gewünscht hatte, sondern „nur“ in die Schweiz.

Ebenfalls werd ich versuchen die Kamera dabei zu haben, dazu kann es hoffentlich in den nächsten Tagen für mich eine kleine Überraschung geben. Ich hoffe momentan drauf eine Samsung NX1000 abgreifen zu können, die ich dann versuchen werde wann immer ich unterwegs bin dabei zu haben, mal sehen ob das so klappt wie ich mir das vorstelle. Es bewegt sich hoffentlich bald hier etwas das wünsch ich mir für euch und für mich.

Ich hoffe wir lesen uns bald wieder, drückt mir die Daumen!

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"