10+1 Fragen an

10 + 1 Fragen an…Oliver Posselt (Olli)

Heute geht es weiter weiter mit der lustigen Fragerunde:

Oliver Posselt (kurz: Olli) ist Manager bei einem großen SAP-Partnerunternehmen, Freiberuflicher Dozent und Blogger bei Caschys Blog

1.) Was hast du in der Prä-Internet Zeit gemacht?

Prä-Internet, puh… Dieses Internetz gibt es ja schon eine ganze Weile und ja, ich war noch dabei, als man sich per klickenden, knirschenden und quietschenden Geräuschen mit dem Internet verbunden hat. Damals ging ich noch zur Schule und versuchte mein Abi nicht zu verreißen. Neben wilden Zockerabenden am damals 100 MHz starken Pentium (später 300 MHz Athlon) oder der NES traf man sich mit Freunden, um eben die Dinge zu tun, die man so mit Freunden macht J.

Beim Wirtschaftsinformatik-Studium ging das mit dem Internetz dann so richtig los, DSL war der heiße Scheiss und an jeder Ecke schossen Unternehmen für Web-Design aus dem Boden. Der Rest ist Geschichte…

2.) Was war das schlimmste Smartphone, dass du je besessen hast und warum?

Muss das Nokia Xpress 5800 Xpress Music gewesen sein. Zog mich damals an, weil es Hip war und mit nem Trageriemen kam, an dem ein Plektrum hing. Die Bedienung von dem Ding war grauenvoll, per Finger ging quasi nix und mit dem Stylus auch nur so meh… Wurde dann wieder vernünftig und bin auf ein Nokia N95 gewechselt, danach kam das Nexus One (Import).

Nr. 3 sagt es war schlecht, dann muss es wohl so gewesen sein. Das Nokia Xpress Music 5800

3.) Welches Gadget würdest du dir aktuell sofort kaufen, wenn die Kohle da wäre?

Einen iMac Pro Space Gray – und ja: das 18-Core-Modell weil „Besser man hat…“

iMac Pro Space Gray

4.) Welcher Hype/Firma wird aktuell total überschätzt?

Es gibt mittlerweile diverse Themen, die unnötig gehypet werden und letztes Jahr hätte ich Blockchain gesagt, aber wenn ich mich heute festlegen muss: Tesla.

Sicherlich gute Autos aber etliche Macken in der Verarbeitung und Musk schafft es halt auch, eine Menge Dinge anzukündigen, die dann nahezu immer stark verspätet kommen oder den Erwartungen nicht entsprechen siehe Model 3.

5.) Was glaubst du wird das „nächste große Ding“?

Blockchain – Ich glaube, dass das Thema durch diese riesigen Spekulationsblasen eine Menge Hate abbekommen hat, die Technologie an sich aber so viele Möglichkeiten bietet, die wir jetzt noch nicht fassen können, nicht nur zum Austausch von Geld, sondern auch als Plattform.

6.) Was würdest du deinem „Vergangenheits-Ich“ mit auf den Weg geben?

Lerne gefälligst mehr, vergeude deine Zeit nicht beim Zocken, lass das Plattform-Hopping sein (Android, iOS, Android, iOS etc.) ansonsten machst du bitte alles genau so…

7.) Was ist dein Guilty Pleasure / Laster?

Spontan-Käufe von Gadgets…

8.) Hast du schon einmal gegen das Gesetz verstoßen?

Ja – nein, ich sag dir nicht, was und wie oft…

9.) Wieviel Bargeld trägst du aktuell mit der rum?

Am liebsten gar nichts, aktuell aber 5,73€ (hab nachgezählt)

10.) Hund oder Katze?

Katze

Bonus:

11.) Was wolltest du schon immer mal loswerden?

Tut, was ihr liebt und macht es richtig! Keine Kompromisse!

 

Hier findet ihr mich:

Twitter: @Olli0103

Wenn du auch bei „10+1 Fragen an….“ mitmachen willst: Hier findest du die Fragen, einfach beantworten und dann per Mail zurück an mich. (Doc ist „read only“)

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

schau dir auch an

Close
Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen