Kino

Concept Promo für Jeremiah Harm – von den Machern von Iron Sky

Ihr könnt mich doof nennen, aber mit einer der lustigsten Filme 2013 fand ich „Iron Sky“.

Der Regisseur Timo Vuorensola wagt sich nun an sein nächstes Projekt das sich Jeremiah Harm nennt. Dazu hat er einen Promo Clip erstellt mit dem er wieder ordentlich Kohle zum umsetzen einsammeln will. Das ganze basiert auf einem Comic von Alan Grant and Keith Giffen.

Jeremiah Harm

Hier mal die unübersetzte Kurzbeschreibung:

Jeremiah – you can call him Jerry, but he’ll probably rip your limbs off if you do – is a nasty guy with a bad attitude and a lever-action rifle to back that up. He’s a human, but never really went to Earth. Born and raised in several intergalactic orphanaries with a bunch of aliens from all corners of the galaxy, he begun a career as a bounty hunter early, scoring his first kill before the age of 15. After that, the bodycount has been steadily rising, and by mid-30’s, he has basically hunted down every imaginable race in the galaxy – but not his own kind. See, he’s the only human around as far as he knows, until he is assigned to Earth, a planet claimed to be lost thousands of years ago. And of course he finds himself from New York, chasing a bunch of alien criminals and a girl they kidnapped from the Most Important Man In the Universe.

Klingt doch erstmal recht cool und wartet nur bis ihr erst den Promo Clip seht, dessen Szenen nicht im fertigen Film verwendet werden:

 

(via)

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen