DrohnenNews

Die Polizei München informiert über temp. Flugverbotszone während des Oktoberfestes 2018

Gerade erhielt ich folgende Information über eine temp. Flugverbotszone während des Oktoberfest 2018 in München. Die Polizei München bittet diese Information zu beachten.

Die Deutsche Flugsicherung DFS hat in ihrer Bekanntmachung AIP SUP VFR 25/18 und IFR 26/18 erlassen,  dass in der Zeit von Samstag, 22.09.2018, bis Sonntag, 07.10.2018, täglich von 08.00 Uhr bis 01.30 Uhr des Folgetages (Ortszeit – MEZ), ein Flugbeschränkungsgebiet über München besteht.

Betroffen ist die Münchner Innenstadt in einem Radius von 5,5 km (3 NM) um den Sendlinger Tor Platz. (siehe Bild, innerer durchgehender Kreis) Insbesondere sind in der Bekanntmachung Flugmodelle und unbemannte Luftfahrtsysteme (Drohnen) beschrieben. Die Münchner Polizei möchte in diesem Zusammenhang dringend darauf hinweisen, diese Flugbeschränkung während des Oktoberfestes 2018 zu beachten.

Das Verbot gilt sowohl für die private als auch die gewerbliche Nutzung von Fluggeräten. Allgemein bestehende Genehmigungen haben keine Gültigkeit. Bei Verstößen, auch fahrlässig, kommt es zu erheblichen Sanktionen gemäß § 62 LuftVG:

„Wer als Führer eines Luftfahrzeugs den Anordnungen über Luftsperrgebiete und Gebiete mit Flugbeschränkungen zuwiderhandelt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft…. Wer die Tat fahrlässig begeht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen bestraft.“

Flugverbotszone Oktoberfest München 2018

Flugverbotszone Oktoberfest München 2018

Solltet ihr also während dies diesjährigen Oktoberfestes in München einen Flug oder einen Projekt planen, dann informiert euch vorher ob und wann es eine Möglichkeit für euch gibt den Job trotzdem erledigen zu können, denn die Strafen sind wie bereits geschrieben recht happig und die Behörden kennen da eigentlich auch keinen Spaß, also lieber auf Nummer sicher gehen.

Tags

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe.de tun

Schau dir auch an

Close
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen