NewsSmartphone

Erscheint das Honor 20 Pro noch im April?

Es ist Tradition bei Honor: Kurz nach dem „View“-Smartphone erscheint das dazugehörige Pro-Modell. Das View 20 ist bereits da und hat uns im Test recht gut gefallen. Zeit, also für das Honor 20 Pro. Und bereits im April könnte es soweit sein.

Laut einiger Berichte sollen Honor 20 und 20 Pro am 25. April auf einem Event in China zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Das würde sich mit dem Veröffentlichungszyklus des letztjährigen Honor 10 Pro decken, welches ebenfalls im April in China vorgestellt wurde und im Mai nach Europa kam.

Honors „Pro“-Serie ist traditionell etwas einfacher ausgestattet als die „View“-Smartphones, bieten dafür aber ein extrem gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für das Honor 20 Pro stehen folgende Key Specs im Raum, die freilich noch nicht verifiziert sind:

  • 6,1 Zoll OLED Diesplay mit In-Display-Fingerprintreader
  • Triple Cam: 40 MP Hauptsensor + 20 MP Ultra-Weitwinkel + 8 MP Tele
  • Kirin 980 – der aktuelle Top-SoC von Huawei und Honor
  • 6 oder 8 GB RAM
  • 128 oder 256 GB interner Speicher
  • 2650 mAh großer Akku

Das 20 Pro könnte damit Honors erstes Smartphone mit einem Fingerabdruck-Sensor im Display werden. Es wird vermutet, dass das Honor 20 Pro in China umgerechnet etwa 400 Euro kosten wird. Bei uns wird es sicherlich etwas teurer ausfallen.

Tags

Andy

Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.
Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen