News

Guten Appetit mit dem Windows 10 Esstisch

Die Microsoft-Entwicklerkonferenz BUILD ist landläufig nicht unbedingt dafür bekannt, große Emotionen oder gar Begeisterung zu wecken. Aber diesmal stellten die Redmonder einen witzigen Windows 10 Esstisch auf die (Tisch)beine, dessen komplette Oberfläche ein riesiger Touchscreen ist – und der viele Möglichkeiten der Interaktion bietet.

Die Mutter aller „Surface“-Tablets

Kommt euch das irgendwie bekannt vor? Dann spielt euch euer Gedächtnis ausnahmsweise mal keinen Streich, sondern ihr erinnert euch wahrscheinlich noch dunkel an jenen 10.000 Dollar teuren, interaktiven Tisch, den Microsoft bereits 2007 unter dem Namen „Surface“ präsentiert hatte. 2010 machte ein Video die Runde, bei dem „Die Siedler von Catan“ auf einem solchen Microsoft Surface Tisch gespielt wurde – inklusive Implementierung cooler Gadgets. Ende 2013 stampfte Microsoft die Entwicklung des Tisches ein. Doch nicht zuletzt die Namensgebung verrät, dass es sich dabei gewissermaßen um die Mutter der begehrten „Surface“-Tablets handelt.

Wie es scheint, hat Microsoft nun also ein neues Projekt dieser Art gestartet – oder das alte wieder ausgebuddelt. Der neue Tisch ist nun eleganter, das Display besser und Windows 10 IoT läuft in Verbindung mit Microsofts Azure-Cloud auch schön flink. Genaue technische Spezifikationen sind noch nicht bekannt, der Preis allerdings schon: stolze 15.000 Dollar ruft Microsoft für den Windows 10 Esstisch auf.

„(Spiel)kinder, kommt essen!“

Aber für wen ist dieser Tisch denn überhaupt gedacht? Laut Microsoft soll der Windows 10 Esstisch in erster Linie in Restaurants zum Einsatz kommen. Physische Speisekarten würden der Vergangenheit angehören, Bestellungen ließen sich in vielen Fällen ohne Bedienung aufgeben und man könnte sich beim Warten aufs Essen die Zeit vertreiben.

Und wer als Gaming- oder Technikfreak etwas auf sich hält, der stellt sich so einen Tisch in ein paar Jahren auch in die heimische Küche – seht selbst, was das Teil kann!

via windowscentral und mobilegeeks

Tags

Sascha

Tech-Guy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen