Smartphone

Huawei Mate 10 Pro bekommt Nachtmodus des P20 Pro

Netter Zug von Huawei: Derzeit wird ein Update für das Mate 10 Pro verteilt, der euch unter anderem in die Lage versetzt, Nachtaufnahmen ohne Stativ zu machen.

„Handgeführte Nachtaufnahmen“ heißt das Feature bei Huawei. Das hat beim P20 Pro (hier geht’s zu unserem Test) vollkommen zu Recht für richtig Aufsehen gesorgt. Ihr könnt damit Langzeitbelichtungen freihändig aufnehmen. Der ganze Prozess dauert bis zu sechs Sekunden. In der Zeit werden eine Menge Bilder aufgenommen und anschließend zusammengerechnet. Dadurch bekommt ihr gut ausgeleuchtete und scharfe Bilder ohne Rauschen.

Hinweis: Es handelt sich dabei noch nicht um das GPU Update von dem wie hier geschrieben haben.

Außerdem bekommt ihr mit dem Update auch den Google Sicherheitspatch vom Juni 2018.

Das Mate 10 Pro hat im Test gut abgeschnitten und mit seiner Performance, viel Speicher, einem klasse Display und einem wirklich ausdauernden Akku gepunktet.

Das Update wird derzeit ausgerollt. Es kann also noch ein wenig dauern bis es bei euch angekommen ist.

Tags

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen