FunGaming

Modding Mario Kart-Strecken in den Microsoft Flight Simulator

Modder sind ja krativ, wenn es darum geht „ihr Spiel“ um Funktionen, Karten o.ä. zu erweitern. Aber der Mario Kart Mod für den Microsoft Flugsimulator ist schon etwas ganz Kreatives.

Der Modder Illogicoma hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehrere Kurse aus Mario Kart für den Microsoft Flight Simulator zu erstellen. Im Rahmen eines Streams auf seinem Twitch-Kanal präsentierte Illogicoma vor kurzem gleich sieben Strecken – diese werden aber natürlich nicht gefahren, sondern geflogen.

Der Mod ist noch ziemlich rudimentär. so gibt es noch keine Sprite-Collision und oder Checkpoints, auch schweben manche Objekte noch in der Luft. Ob und wie es mit dem Mod weitergeht, ist noch offen, wäre aber eine spaßige Erweiterung.

Welche offiziellen Erweiterung demnächst auf uns zukommen lest ihr hier.

Quelle
Winfuture

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner