AudioKopfhörer

Neue TWS-Kopfhörer aus dem Hause Nothing: Nothing Ear und Ear (a):

Nothing hat mit den TWS-Kopfhörern, den Nothing Ear (2) einen recht guten Eindruck hinterlassen, diesen will man nun mit den Nachfolger Nothing Ear bzw. der preisgünstigeren Variante Nothing Ear (a) noch etwas verbessern.

Beim vorgestellten Nachfolger setzt man aber wieder einmal mehr auf Produktpflege als echte Innovation, rein optisch ändert sich zunächst nichts.

Die Nothing Ear verfügen über einen 11 Millimeter großen Treiber. Bei der Membran setzt man nun auf Keramik, was für ein klareres Klangverhalten sorgen soll. Die TWS-Kopfhörer werden per Bluetooth (5.3) mit einem Smartphone verbunden. Man unterstützt mit LHDC 5.0 (1 Mbps 24 Bit/192 kHz) sowie LDAC (990 kbps, 24bit/96 kHz) HiRes-Audio. Unterstützung für Spatial Audio (mit Headtracking) gibt es hingegen nicht. Aufgebohrt habe man zudem die niedrigen Frequenzen im Bass-Bereich, die ebenfalls von der neuen Membran profitieren sollen. In Verbindung mit der Nothing-X-App lassen sich Klangfarben umfassend über den 8-Band-Equalizer verändern und personalisierte Sound-Profile festlegen.

Überarbeitet wurde auch das ANC. Dies soll jetzt bis zu 45 dB unterdrücken (zuvor 40 dB). Die Geräuschunterdrückung ist weiterhin adaptiv, neu hinzugekomen ist das Smart ANC. Die Akkulaufzeit hat man im Vergleich zum Vorgänger (4 Stunden mit ANC) jetzt auf gute 5 Stunden (mit ANC; 8,5 Stunden ohne) erhöht. Ebenfalls hat nach eigenen Angaben die Anordnung der Mikrofone angepasst, um bessere Ergebnisse beim Telefonieren zu erzeugen. Binnen 10 Minuten sollen sich wieder 10 Stunden (5 Stunden mit ANC) Hörvergnügen in Buds und Case nachladen lassen. Die Buds im Case sollen in der neuen Generation ebenfalls flotter aufladen. Das Case kann der Nothing Ear kann kabelgebunden per USB-C (bis 2,5 Watt) oder drahtlos per Qi aufgeladen werden.

Beim Pairing unterstützt man sowohl Google Fast Pair, als auch Microsoft Swift Pair für ein schnelles Koppel-Erlebnis. Multi-Point Pairing (Koppeln mit 2 Geräten gleichzeitig) ist ebanfalls an Bord.

Erhältlich sind die Nothing Ear in den Farben Weiß sowie Schwarz zu einem Kostenpunkt von 149 Euro.

Nothing Ear (a): günstigeres Modell für 99 Euro

Auch die Ear (a) sind mit einem 11 Millimeter großen Treiber ausgestattet, setzen bei der Membran aber auf PMI sowie TPU. Die Membran falle im Vergleich zu den Nothing Ear (2) größer aus, was den Schallwellen mehr Raum gibt, um sich auszubreiten. Zudem habe man Algorithmen für einen verbesserten Bass optimiert.

Die Ear (a) werden ebenfalls per Bluetooth 5.3 mit dem Smartphone verbunden. Mit LDAC ist zumindest ein Hi-Res-Codec vorhanden. Aktive Geräuschunterdrückung (Adaptive ANC 2.0) mit vier Szenarien sowie der Smart-ANC-Algorithmus sind ebenfalls mit von der Partie, wie die Verbesserungen zum Druckausgleich und das überarbeitete Mikrofon-Design.

Die meisten anderen Features teilen sich die Nothing Ear und die Ear (a). Das Case der Ear (a) lässt sich leider nicht kabellose Aufladen. Der Akku fällt gegenüber den Ear (2) größer aus und soll für 5,5 Stunden (mit) bzw. 9,5 Stunden (ohne ANC) durchhalten.

Die Ear (a) gibt es neben den Farben Weiß und Schwarz zudem auch in Gelb. Kostenpunkt für das „günstigere“ Modell ist 99 Euro. Beide Version der neuen TWS Kopfhörer sind ab 22. April 2024 erhältlich.

Nothing Ear kopfhörer kabellos Bluetooth mit ChatGPT-Integration, Hi-Res-Audio, Aktive Geräuschunterdrückung, Fortgeschrittener Equalizer, und bis zu 40,5 Stunden Wiedergabezeit - Schwarz
  • BENUTZERDEFINIERTER KERAMIKTREIBER: Ultrakompakt und doch extrem kraftvoll. Der 11-mm-Treiber liefert ein unschlagbares Klangerlebnis. In Verbindung mit einer neuen Keramikmembran konnten wir den Luftstrom in jedem Ohrhörer um 10 % erhöhen. Für weniger Verzerrungen und klareren Klang.
  • ChatGPT, INTEGRIERT: Frage, höre zu und lerne von ChatGPT unterwegs. Eine einzigartige Integration, speziell für dein Nothing-System entwickelt. Nur bei Nothing-Kopfhörern verfügbar, wenn sie mit Nothing-Smartphones verbunden sind. Für Phone (2) und bald auch über Software-Updates für Phone (1) und Phone (2a) erhältlich. - SPRACHSTEUERUNG: Nutze deine Stimme, um auf ChatGPT auf Ear und Ear (a) zuzugreifen, egal wo du bist. Einrichtung über die Nothing X-App.
  • HI-RES WIRELESS AUDIO: Ear unterstützt High-Res-Streaming über Bluetooth. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, reiner Klang ohne Qualitätsverlust. Genau wie vom Künstler vorgesehen. Bis zu 1 Mbps bei 24 Bit/192 kHz mit LHDC 5.0 und bis zu 990 kbps bei Frequenzen bis zu 24 Bit/96 kHz mit LDAC*. * Das Gerät muss LHDC oder LDAC unterstützen.
Angebot
Nothing Ear (stick) - Kabelloser Bluetooth Kopfhörer, ausdauernder Akku, ergonomisches Design und federleicht
10.275 Bewertungen
Nothing Ear (stick) - Kabelloser Bluetooth Kopfhörer, ausdauernder Akku, ergonomisches Design und federleicht
  • Für Komfort entwickelt. Federleicht mit nur 4,4 g. Ergonomisch geformt, um von über 100 Ohrenpaaren nicht bemerkt zu werden
  • Lebendiger Klang. Einer der empfindlichsten Treiber aller kabellosen Ohrhörer. Bei einer Größe von nur 12,6 mm
  • Keine Verluste. Die intelligente Software erkennt beim Tragen der Ohrhörer einen Bassverlust und stellt den Equalizer auf den optimalen Pegel ein
Nothing Ear kopfhörer kabellos Bluetooth mit ChatGPT-Integration, Hi-Res-Audio, Aktive Geräuschunterdrückung, Fortgeschrittener Equalizer, und bis zu 40,5 Stunden Wiedergabezeit - Weiß
  • BENUTZERDEFINIERTER KERAMIKTREIBER: Ultrakompakt und doch extrem kraftvoll. Der 11-mm-Treiber liefert ein unschlagbares Klangerlebnis. In Verbindung mit einer neuen Keramikmembran konnten wir den Luftstrom in jedem Ohrhörer um 10 % erhöhen. Für weniger Verzerrungen und klareren Klang.
  • ChatGPT, INTEGRIERT: Frage, höre zu und lerne von ChatGPT unterwegs. Eine einzigartige Integration, speziell für dein Nothing-System entwickelt. Nur bei Nothing-Kopfhörern verfügbar, wenn sie mit Nothing-Smartphones verbunden sind. Für Phone (2) und bald auch über Software-Updates für Phone (1) und Phone (2a) erhältlich. - SPRACHSTEUERUNG: Nutze deine Stimme, um auf ChatGPT auf Ear und Ear (a) zuzugreifen, egal wo du bist. Einrichtung über die Nothing X-App.
  • HI-RES WIRELESS AUDIO: Ear unterstützt High-Res-Streaming über Bluetooth. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, reiner Klang ohne Qualitätsverlust. Genau wie vom Künstler vorgesehen. Bis zu 1 Mbps bei 24 Bit/192 kHz mit LHDC 5.0 und bis zu 990 kbps bei Frequenzen bis zu 24 Bit/96 kHz mit LDAC*. * Das Gerät muss LHDC oder LDAC unterstützen.

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 25.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"