Smartphone

Realme, wir müssen reden!

Es fing alles an mit Smartphones, okay. Kopfhörer kamen dazu, okay. Smartwatches kamen um die Ecke, okay, aber muss das jetzt wirklich sein? Ich meine ein Saugroboter ist ja noch ganz nice  Aber ernsthaft?! Rasierer und einen Föhn? Natürlich wollt ihr mehr verkaufen, das ist klar, aber muss es dann wirklich sowas sein? Was kommt danach?! Ich meine, versteht mich nicht falsch, aber ein Xiaomi 2.0 brauchen wir echt  nicht. Als gäbe es nicht schon mehr als genug billig Föhne und Rasierer müsst ihr euer Zeug auch noch auf dem Markt werfen??! Wobei ich zugeben muss, dass USB-C in einem Rasierer schon ganz nice sind. Vor allem mit dem Notebook und Tablet habt ihr euch so ein premium Feeling aufgebaut und dann das alles durch so etwas kaputt machen?!

Aber als wäre das nicht schon genug verlieren eure Phones das Flagship Feeling. Das GT als Beispiel kostet 450€ bzw. 600€ und hat einen Plastikrahmen??? Das X50 Pro war so ein perfekter Flagship-Killer in allen Bereichen. Ihr seid gerade einfach dabei eurer wildes Flagship Feeling, was ihr euch mit so viel Mühe aufgebaut habt,  zu verlieren und diese unnötigen AIOT Produkte machen das ganze nicht besser.

Moritz

Moritz habe ich im Internet aufgegabelt und festegestellt, das er ein riesen realme Fan ist. Es war nur eine Frage der zeit, bis ich ihn fragen MUSSTE ob er nicht als Gastautor ab und an einen Artikel schreiben möchte. Seid also Lieb zu ihm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner