News

Sabotage am Training! ODER Mal wieder ne Ausrede

Ja, so nenn ich das jetzt mal. Eigentlich wollte ich mich ja langsam ans Laufen ranwagen indem ich zuerst einmal anfange mein Radfahrpensum zu steigern. Denkste….diese Woche wurde mein Rad geklaut.

Fuck, Shit … alles für den Arsch plus ein Haufen Aggro angesammelt. Erst mal den ganzen Papierkram erledigen um zumindestens noch ein paar Kröten für mein geliebtes 7 Jahre alte Mountainbike zu bekommen, dass ich über alles geliebt habe.

Auf jeden Fall sind dadurch wieder 2 Termine ausgefallen an denen ich abend ne Runde um den Block radeln wollte. Tja..Life`s a bitch! und Karma ein Arschloch. Ich hätte nie gedacht, dass kein Rad zu haben so schlimm ist, es fängt ja schon damit an, dass man nicht mal eben schnell noch zum Edeka fahren kann um was einzukaufen, ne man muss das Auto nehmen…. Mit dem Kind schnell mal wohin…nur mit Auto, dabei schmeisst man es viel einfacher in den Anhänger und radelt los.

Egal, es war eigentlich schnell klar, dass ich mir ein neues Rad zulegen werde, nur was? 3 Tage hat es gedauert und jetzt werd ich nächste Woche mein neues Rad abholen, mal schauen ob es sich dann noch so gut fährt wie im Laden (so mit Autos etc.). Auch diesmal hab ich mich wieder in ein „Fachgeschäft“ begeben und nicht irgendwas vom Discounter genommen, Die Wahl fiel dann auch nicht wie ursprünglich gedacht wieder auf ein Mountainbike, nein diesemal ist es ein Crossbike geworden (sieht aus als ob ein Mountainbike mit einem Citybike gepimpert hat).

Hier mal ein Bild

 

für alle die es genau wissen wollen, es handelt sich dabei um eine Bulls Flying Disc (Model 2014), da ich eigentlich ein absoluter Radnoob bin, ist mir erst nach dem Kauf aufgefallen, dass das Rad 30(!) Gänge und eine hydraulische(!) Scheibenbremse hat. Okay…bremsen wirds die 30 Gänge dann wohl auch können.

Kacke bringt alles nix ich muss meinen Arsch heute hochbekommen und wenigstens ein wenig Laufen. Könnte mich mal bitte jemand anrufen und anchreien?

 

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner