News

Sonos stellt seine neue smarte Soundbar Sonos Beam vor

Sonos hat gestern eine neue Soundbar vorgestellt – die Sonos Beam. Sie ist 60 Prozent kompakter als die bereits verfügbare Playbase, soll allerdings den gleichen Klang haben. Außerdem unterstützt das Gerät Sprachassistenten – zum Verkaufsstart Mitte Juli ist zunächst Amazon Alexa integriert, weitere Sprachassistenten sollen folgen – vor allem der Google Assistant.

In dem nur 651 x 100 x 68,5 Millimeter großen Gehäuse wurden vier Speaker verbaut, die für Mitten und Tiefen zuständig sind, drei passive Bass-Woofer und ein Hochtöner. Da die Beam über einen HDMI-ARC-Anschluss verfügt, kann man auch per Sprachbefehl Fernseher ein- und ausschalten oder die Lautstärke regeln. Besitzer eines Amazon Fire TV können per Alexa auch Titel suchen oder Zusatzinformationen aufrufen. Damit das auch problemlos funktioniert, sind in der Soundbar fünf Mikrofone versteckt.

Neben ihrem Nutzen als Soundbar für den TV ist die Sonos-Soundbar auch ganz normal als WLAN-Lautsprecher verwendbar, der jetzt auch mit Apple AirPlay 2 und verschiedenen Musikdiensten wie Spotify kompatibel ist.

Ein weiterer Vorteil ist der relativ günstige Preis der Beam von 450 Euro, die Sonos Beam kann ab sofort direkt bei Sonos vorbestellt werden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtTb25vcyZhbXA7IzAzOTsgbmV3IHNvdW5kYmFyIGlzIHRha2luZyBvbiB0aGUgSG9tZVBvZCB3aXRoIEFsZXhhJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzcwOCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7Mzk4JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9iaUh0ZlRHMVpMUT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCZxdW90OyBmcmFtZWJvcmRlcj0mcXVvdDswJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2FjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

 

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"