3D-DruckDruck-PraxisDruckmaterialienPLATestberichteTPU

Sunlu Filament Drybox Filadryer S2 ausprobiert

Wie wichtig es ist, Filament richtig zu lagern hatte ich ja bereits hier einmal beschrieben, auch ein paar Tipps wie ihr euer Filament wieder trocknen könnt, falls es doch einmal zu feucht wurde. Wie bereits erwähnt erkennt ihr das daran, dass es am Hotend “knistert” bzw. das Filement brüchiger ist als in trockenem Zustand. Alles kein Problem, wenn man sich zu helfen weiss. Ob ihr jetzt die Rolle in den Backofen stopft oder gar in einen Dörrautomaten, ihr bekommt es wieder trocken. Wer es komfortabler haben möchte kann auf eine Drybox zurückgreifen. Ich habe mir einmal die Sunlu FilaDryer S2 einmal etwas genauer angeschaut.

Sunlu Filament Dryer S2 das ist neu

Im Gegensatz zur ersten Version kommt die überarbeitete Version der Trockenbox mit einem Touch-Display daher an dem ihr einige Einstellungen vornehmen könnt. Auf dem Display könnt ihr folgende Einstellungen vornehmen:

  • Ist-Temperatur, aktuelle Luftfeuchte
  • Soll Temperatur
  • Laufzeit, einstellbar zwischen 1 und 99 Stunden
  • Material-Profil (PLA,PETG,TPU,ABS, PA, PC). Für jedes der 6 Materialprofile kann ich eine eigene Trocken
  • Temperatur speichern, zwischen 30°C und 70°C.
  • LED Beleuchtung: an/aus + 1 andere Animation

Eine weitere wichtige Neuerung, ist, dass das Filament nun rundum erwärmt wird. Beim Vorgänger war lediglich der Boden beheizbar. Das 24V 2A Netzteil wird an der Rückseite des Gerätes angeschlossen. Der Filamenttrockner kann Spulen mit einer maximalen Breite von 85mm und einem Durchmesser von 210 mm aufnehmen, das sollte für die gängigsten Spulentypen (1kg) locker ausreichen.

Damit ihr direkt aus der Trockenbox drucken könnt hat die Box im Deckel Seite ein Loch um das Filament durchfädeln können. Dieses ist mit einem kurzen PTFE Ring versehen. Im Lieferumfang findet man zudem ein paar Ersatzringe.

Das Gerät hat eine leicht eiförmige Form mit vier Füßen an der Unterseite. Es lässt sich von oben öffnen und hat Platz für eine Filament Spule. Das Filament wird von allen Seiten über zwei Heizflächen aufgewärmt. Die eingelegten Spule lassen sich frei abrollen.

Einfache Bedienung über das Touchfeld

Die Bedienung erfolgt über den Touchscreen an der Front des Geräts. Dort werden die aktuelle Temperatur, die Zieltemperatur, die relative Luftfeuchtigkeit, die verbleibende Trockenzeit und das Material angezeigt. Über ein einfaches Menü mit einem “Set” Knopf und zwei Pfeilen kannst du die verschiedenen Parameter verändern.

Für die verschiedenen Filamente werden unterschiedliche Temperaturen empfohlen. Diese finden sich in einer Referenztabelle in der Bedienungsanleitung.

Das Display reagiert zuverlässig und schnell. Ein LED Ring kann anzeigen ob die Solltemperatur bereits erreicht ist. (Der Ring kann auch ausgeschaltet werden.)

Stromverbrauch des SUNLU FilaDryer S2

Während der Aufheizphase der Heizflächen verbraucht der Sunlu FilaDryer S2 ca 45 Watt. Im StandBy sind es dagegen nur etwa 2 Watt. Sobald das Gerät einmal die Temperatur erreicht hat, muss es nur zwischendurch die Heizung wieder aktivieren, womit es im Durchschnitt über die 3-6 Stunden Trocknung auf einen geringen Stromverbrauch kommt.

Fazit – SUNLU FilaDryer S2 ein Praktischer Helfer

Hübsches Design, gute Heizleistung, insgesamt wertiger Eindruck. Der Sunlu FilaDryer S2 eignet sich für jeden der Probleme mit feuchtem Filament hat. Besonders bei der Verwendung von Nylon, PVA und PETG bietet sich dieser Filament trockner besonders an, aber auch PLA kann von der Trocknung profitieren.

Kurz Zusammengefasst

  • Geeignet für PLA, PLA, Holz, PETG, PVB, ABS, HIPS, PVA, ASA, TPU, PMMA, PA, PC
  • Filament kann direkt aus dem Trockner zum Drucker geführt werden.
  • Beugt häufigen Druckfehlern wie Stringing oder Blasenwurf vor.
  • Temperaturbereich von 35-70 °C
  • Trocknet jedes Filament innerhalb von 3-6 Stunden
  • Max. Spulengröße: Ø 210 x 85 mm
  • Filamentdurchmesser: 1,75 mm ; 2,85 mm ; 3,00 m
Angebot
[Neueste Aktualisierung] SUNLU S2 Filament Trockner für FDM 3D-Drucker für Schnelles und Gleichmäßiges Trocknen, mit Lüfter 360° Rundumheizung und 4,6" Touchscreen, Dryer
  • 【Neuestes Update 2024】Der S2 Filamenttrockner wurde mit einem zusätzlichen Heißluftventilator am Boden ausgestattet, um die Luftzirkulation zu verbessern und eine gleichmäßigere Temperatur im Inneren des Gehäuses zu gewährleisten. Darüber hinaus wurde ein neuer Fadenausgang hinzugefügt, so dass Sie die Richtung frei wählen können. Dieser Trockner hilft dabei, das Filament mühelos in den optimalen Zustand für den Druck zu bringen.
  • 【Gleichmäßiges Erhitzen, schnelleres Trocknen】Als ein verbessertes Produkt nimmt die S2 Trockenbox eine doppelte Heizelementstruktur an, die sich schneller und gleichmäßig erhitzt. Es erreicht eine rundum umlaufende Erwärmung und schnelle Trocknung.
  • 【Bequeme Touchscreen-Bedienung】Unsere verbesserte Filament-Trockenbox kann Temperatur (35 ~ 70 ℃) und Zeit (1 ~ 99 Stunden) über den 11,7 cm großen Touchscreen einstellen. Nach Abschluss der Einstellung werden Zeit, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere Indikatoren in Echtzeit auf dem Bildschirm angezeigt.
Angebot
[Neueste Aktualisierung] SUNLU S2 Filament Trockner für FDM 3D-Drucker Filamente für Schnelles und Gleichmäßiges Trocknen, mit 360° Rundumheizung und 4,6" Touchscreen,Filament Dryer, Weiß
  • 【Neuestes Update 2023】Der S2 Filament trockner wurde mit einem zusätzlichen Heißluftventilator am Boden ausgestattet, um die Luftzirkulation zu verbessern und eine gleichmäßigere Temperatur im Inneren des Gehäuses zu gewährleisten. Darüber hinaus wurde ein neuer Fadenausgang hinzugefügt, so dass Sie die Richtung frei wählen können. Dieser Trockner hilft dabei, das Filament mühelos in den optimalen Zustand für den Druck zu bringen.
  • 【Gleichmäßiges Erhitzen, schnelleres Trocknen】Als ein verbessertes Produkt nimmt die S2 Trockenbox eine doppelte Heizelementstruktur an, die sich schneller und gleichmäßig erhitzt. Es erreicht eine rundum umlaufende Erwärmung und schnelle Trocknung.
  • 【Bequeme Touchscreen-Bedienung】Unsere verbesserte Filament-Trockenbox kann Temperatur (35 ~ 70 ℃) und Zeit (1 ~ 99 Stunden) über den 11,7 cm großen Touchscreen einstellen. Nach Abschluss der Einstellung werden Zeit, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere Indikatoren in Echtzeit auf dem Bildschirm angezeigt.

Bei den hier angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links, bei einem Kauf unterstützt ihr meine Arbeit. Letzte Aktualisierung 27.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"