Kino

THE 15:17 TO PARIS – Trailer

Clint Eastwood verfilmt das Drama um den Anschlag vom 21. August 2015

Am 21. August 2015 eröffnet ein bewaffneter Angreifer im Thalys-Zug 9364 Richtung Paris das Feuer, woraufhin mehrere Passagiere einschreiten und den Mann aufhalten. Unter anderem die befreundeten amerikanischen Soldaten Anthony Sadler, Alek Skarlatos und Spencer Stone (spielen sich alle drei selbst) überwältigen den Täter. In einer Reihe von Rückblenden werden Kindheit und Jugend der drei Soldaten erzählt und welche Umstände dazu geführt haben, dass sie sich überhaupt an Bord des Zuges befanden.

Clint Eastwood verfilmt die im Buch „The 15:17 To Paris: The True Story Of A Terrorist, A Train, And Three American Heroes“ festgehaltene Geschichte über den vereitelten Terror-Anschlag im Zug von Amsterdam nach Paris.

Der Film startet am 01. März 2018 in unseren Kinos

 

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen