News

Training mit dem Polar Wearlink, Nike+ und dem iPod

Bereits an einer anderen Stelle habe ich auf den neuen Brustgurt von Polar hingewiesen.

Zwischenzeitlich verwende ich den Gurt nun selbst für mein Training.

Als erstes muss ich aber gestehen, dass ich es noch niht geschafft habe den Gurt mit dem iPhone zu verwenden, sondern nur mit meinem iPod der 5ten Generation. Hier kann man den Brustgurt, genau wie den Laufsensor, mit dem Gerät verbinden. Einmal verbunden kann man das Training auch schon starten.

Der Polar Wearlink trägt sich sehr angenhem da es sich bei dem kompletten Gurt um Textil handelt und nicht wie man es von den „billigeren“ Versionen kennt um Platik. Die Aufzeichnung erfolgt weiterhin auf dem iPod und der Puls wird über ein kleines Symbol in der rechten oberen Ecke angezeigt.

Das Training kann dann mittels iTunes in das Nike+ Portal übertragen werden. Die Läufe mit Pulsmessung werden dann ab sofort mit einem kleinen Herz gekennzeichnet. Wenn man sich den Verlauf des Trainings anzeigt bekommt man zu den üblichen/bekannten Anzeigen nun auch die Herzfrequenz mit angezeigt.

Alternativ zu der Pace ansicht kann man sich auch die Herzfrequenz im Verlauf des Trainings anzeigen lassen. Wie man es von Nike und seinem Portal gewohnt ist gibt es auch hier ein Belohnungsmodell damit der User vorangepeitscht wird. Zu den bekannten Zielen wie Schritte um sich durch eine Stadt/Kuchen zu kämpfen, dem absolvieren von x Läufen kommt nun noch die Anzahl der Herzschläge hinzu.

Fazit: Leider habe ich es noch nicht geschafft den Sensor mit meinem iPhone zu verwenden, aber ansonsten funktioniert das ganze Recht gut. Ich würde mir wünschen, dass die Anzeige des Pulses etwas größer wäre, damit man den iPod zum Beispiel bequem am Handgelenk tragen kann und die Herzfrequenz immer im Blick hat. Ev. kann das ganze ja über ein Software Update gelöst werden. Auch habe ich leider noch gar keine Info gefunden ob der Brustgurt auch mit der neuesten Version des iPods funktioniert bzw. ob es dort überhaupt eine Nike+ Funktion gibt.

Hier könnt ihr den Brustgurt direkt bei amazon bestellen.

[ad#Google Adsense]

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen