News

Was sich die Leute alles klauen lassen

Die Landeskriminalämter und das Bundeskriminalamt haben die Datenbank „CAUTIO“ (lat. = Sicherstellung) entwickelt, in der bundesweit alle Polizeidienststellen sichergestellte Kunst- und Wertgegenstände aus dem In- und Ausland erfassen können. Jeder kann hier nach gestohlenen Gegenständen recherchieren. Es handelt sich dabei beispielsweise um Schmuck, Uhren, Edelsteine, Gemälde, Kunst und Kulturgut.

http://www.cautio.org/

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"