Smart Home

Aus der Werbung: Peloton Spinning

In Netz wird man von Werbung ja regelrecht zugeballert, aber eine Werbung die in letzter Zeit wirklich mein Interesse geweckt hat ist die von Peloton und ich habe mich mal ein wenig im Netz umgeschaut, um mehr darüber zu erfahren.

Was ist Peloton und wie funktioniert es?

Peloton ist ein Anbieter für Online Spinning Kurse aus den USA, der neben den eigentlichen Online-Kursen auch noch das entsprechende Spinning-Bike anbietet das Peloton Bike.

Die größte Besonderheit ist, dass das Peloton Bike über einen fest installierten 22-Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln verfügt, das aber nicht für eure Netflix Serien gedacht ist, sondern für die interaktiven Kurse gedacht ist.

Was macht Peloton interaktiv?

Das Peloton Bike wird per WLAN ins Netz gehängt und bietet euch so Zugriff auf Indoorcycling-Kurse die Echtzeit laufen, von echten Menschen und nicht irgendwelchen pixeligen Avataren. Peloton hat hierfür extra mehrere Studios, in denen dies Workouts produziert werden. Bis zu 48 verschiedene Workouts mit unterschiedlichen Instruktoren werden dort live produziert und gestreamt. Solltet ihr es einmal nicht rechtzeitig in einem der angebotenen Kurse schaffen, könnt ihr euch auch ohne Zeitdruck die Aufzeichnungen anschauen. Wer „mehr“ als Cycling möchte, kann auf die über zusätzlichen 300 Workouts zugreifen (Yoga, Training mit dem eigenen Körpergewicht usw.). Abgespielt werden können diese über die zugehörige Peloton App die für fast alle Plattformen verfügbar ist.

Wie funktionieren die Online-Trainings von Peloton?

Die einzelnen Kurse unterscheiden sich zunächst in ihrer Länge: 15-minütige Fahrten sind ebenso verfügbar wie 2-stündige. Fürs Aufwärmen und zum Cool Down gibt es auch kurze Fahrten mit nur 5 Minuten Dauer.
Auch für Sportlegastheniker wie mich ist etwas dabei: Beginner-Workouts. Wer schon mehr Erfahrung und Kondition hat, kann auch mit Intervalltrainings Bergetappen wie bei der Tour de France fahren. Anscheinend kann man auch ein 1:1 Training mit einem der Instruktor machen, weil er einem besonders gut gefällt oder weil er immer so schöne Musik spielt, genau hab ich das noch nicht gerafft.

Am Ende jedes Workouts bekommst du dann wohl auch die gesammelten Daten schön übersichtlich angezeigt und man sagt dir wie fit du bist.

Was kostet Peloton?

Wenn euch das bis jetzt alles angesprochen hat, kommt hier der Haken, ganz günstig ist das alles nicht. Ihr müsst nämlich nicht nur das Peloton Bike kaufen, sondern auch noch eine monatliche Gebühr für die Kurse zahlen. Das ist zwar eine Flatrate, aber trotzdem mit Kosten verbunden.

Das Peloton Bike kostet aktuell 2290 Euro, die ihr entweder einmalig oder in Raten zu je 59 Euro über 39 Monate zahlen könnt. Dazu kommt die monatliche Gebühr von 39 Euro um an den Kursen teilnehmen zu können. Selbstverständlich könnt ihr auch ohne ein Bike an den Kursen teilnehmen, allerdings werden dann eure Daten wohl nicht in die App übermittelt. Ob man andere Bikes oder Sensoren mit der App verbinden kann, konnte ich bis jetzt noch nicht rausfinden. Sobald ich was finde, würde ich das ggf. hier noch erweitern.

Kann man Peloton irgendwo ausprobieren?

Niemand kauft gerne die Katze im Sack und vor allem nicht, wenn man von einem Sportgerät spricht, das über 2000 Euro kostet. Es scheint, das Peloton verstärkt versucht Fitnessstudios, als Kunde zu gewinnen, um seine Bikes dort aufzustellen (Vorteil: Das Studio spart sich den Trainer), dort kann man dann wohl auch auf den Bikes eine Proberunde drehen.
Allerdings gibt es seit kurzem wohl auch ein paar Peloton Stores in Deutschland, in denen man entsprechend beraten wird.

Die Peloton Stores findet ihr hier:

Peloton Store Hamburg
Bleichenbrücke 1–7
20354 Hamburg

Peloton Store Düsseldorf
Königsallee 21–23
40212 Düsseldorf

Peloton Store Frankfurt
Steinweg 6
60313 Frankfurt am Main

Peloton Store Köln
Breite Straße 132
50667 Köln

Peloton Store München | Pop-Up im Sporthaus Schuster
Rosenstraße 1-5
80331 München

Meine Gedanken zu Peloton

Die Idee finde ich spannend, die Workouts zu euch nach Hause zu bringen in Zeiten von Kontaktverboten und geschlossenen Fitnessstudios ein großer Pluspunkt. Für mich ist der Preis aktuell noch eine Hürde, da ich als absoluter Nicht-Sportler nicht einschätzen kann, ob sich das Geld rentiert. Immerhin sprechen wir von 2800 Euro im ersten Jahr.

Lärm und Platz

Die Heimtrainer, die ich bis jetzt kenne, haben alleine schon durch das Antreten einen enormen Krach gemacht, wie sieht das beim Peloton Bike aus? Zudem müsste ich das Bike immer mal wieder „wegräumen“ da ich keinen Platz hätte, wo ich es dauerhaft stehen lassen kann. Kann man das Teil irgendwie zusammenklappen und wegrollen?

Ihr seht manchmal wirkt Werbung eben doch, wobei ich nicht sagen kann, ob es der interaktive Gadget-Effekt war, der mich hat tiefer in die Materie hat eintauschen lassen oder die Tatsache, dass ich durch dieses ganze „Home Office“ eventuell noch das eine oder andere Kilo an Gewicht zugelegt habe und einen Weg suche die Pfunde 8auch die alten wieder loszuwerden. Spannend finde ich das ganze auf jeden Fall und wie ich gesehen habe gibt es wohl auch ein Laufband, nicht nur das Peloton Bike.

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen