News

Das „Rein-Raus-Spiel“ von OnlyFans

Das Internet besteht nicht nur aus Pop-Up-, Pop-Undern, Layer-, Fullsize-, Embedded- und Skyscraper-Bannern, sondern auch zu einem großen Teil aus Pornos. Wer hätte das gedacht! Ein relativ neuer Mitspieler in diesem Bereich ist OnlyFans und genau der hat die letzte Woche verkündet, sich aus der Schmuddel-Ecke zu holen. Da war was los im Netz!

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtEZWFyIFNleCBXb3JrZXJzLCZsdDticiZndDsmbHQ7YnImZ3Q7VGhlIE9ubHlGYW5zIGNvbW11bml0eSB3b3VsZCBub3QgYmUgd2hhdCBpdCBpcyB0b2RheSB3aXRob3V0IHlvdS4mbHQ7YnImZ3Q7Jmx0O2JyJmd0O1RoZSBwb2xpY3kgY2hhbmdlIHdhcyBuZWNlc3NhcnkgdG8gc2VjdXJlIGJhbmtpbmcgYW5kIHBheW1lbnQgc2VydmljZXMgdG8gc3VwcG9ydCB5b3UuJmx0O2JyJmd0OyZsdDticiZndDtXZSBhcmUgd29ya2luZyBhcm91bmQgdGhlIGNsb2NrIHRvIGNvbWUgdXAgd2l0aCBzb2x1dGlvbnMuJmx0O2EgaHJlZj0mcXVvdDtodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2hhc2h0YWcvU2V4V29ya0lzV29yaz9zcmM9aGFzaCZhbXA7YW1wO3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZncmcXVvdDsmZ3Q7I1NleFdvcmtJc1dvcmsmbHQ7L2EmZ3Q7Jmx0Oy9wJmd0OyZhbXA7bWRhc2g7IE9ubHlGYW5zIChAT25seUZhbnMpICZsdDthIGhyZWY9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9Pbmx5RmFucy9zdGF0dXMvMTQyOTExNzQwNzM0MDI0MDkwMj9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3JnF1b3Q7Jmd0O0F1Z3VzdCAyMSwgMjAyMSZsdDsvYSZndDsmbHQ7L2Jsb2NrcXVvdGUmZ3Q7Jmx0O3NjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly9wbGF0Zm9ybS50d2l0dGVyLmNvbS93aWRnZXRzLmpzJnF1b3Q7IGNoYXJzZXQ9JnF1b3Q7dXRmLTgmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0Oy9zY3JpcHQmZ3Q7

Warum, OnlyFans ist eine Plattform auf der Stars, Sternchen und solche die es werden, wollen Inhalte gegen Bezahlung anbieten können. Die meisten nutzten es eben dann eben genau zu einem Zweck, Selbtproduzierte Schmuddelinhalte gegen Bezahlung anzubieten. Das war auch geduldet und gefühlt stellenweise auch von den Machern von OnlyFans gewünscht und sogar gefördert, denn schließlich fällt ein Anteil der Einnahmen den Betreibern der Seite zu. Nachdem nun alle verstanden haben wie sie ihre Homevideos, Nudes im schmutzigen Badezimmer oder Pinkshots im Fahrradkeller monetarisieren können, wollte OnlyFans nun genau das unterbinden. Man hätte Angst, das mögliche Partner sich von dem Schmuddelkram auf der Plattform abschrecken lassen und das Geld durch Ausbeutung der Content-Ersteller erwirtschaftet wird.

So weit verständlich und verwirrend zugleich, da OnlyFans sich die ganze Zeit nicht daran gestört hat, wer es da mit wem oder was auf seiner Plattform treibt. Im Gegenteil eben diesen Schmuddelkram auch noch als USP beworben haben. Da frag ich mich, ob es da überhaupt jemanden gab, der sich einmal angeschaut wird womit dort überhaupt Geld verdient wird. Selbst wenn man sich mal abends einen von der Palme wedeln wollte ist man immer über OnlyFans gestolpert, haben sich die Macher niemals ihr eigenes Portal angeschaut? Und dann überrascht tun..lol..die Schläge für die Ansage haben sie sich aber redlich verdient.

ABER … man ist wohl zur Einsicht gekommen und hat „mit den Partner“ geredet und taraaaa…..

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtUaGFuayB5b3UgdG8gZXZlcnlvbmUgZm9yIG1ha2luZyB5b3VyIHZvaWNlcyBoZWFyZC4mbHQ7YnImZ3Q7Jmx0O2JyJmd0O1dlIGhhdmUgc2VjdXJlZCBhc3N1cmFuY2VzIG5lY2Vzc2FyeSB0byBzdXBwb3J0IG91ciBkaXZlcnNlIGNyZWF0b3IgY29tbXVuaXR5IGFuZCBoYXZlIHN1c3BlbmRlZCB0aGUgcGxhbm5lZCBPY3RvYmVyIDEgcG9saWN5IGNoYW5nZS4gJmx0O2JyJmd0OyZsdDticiZndDtPbmx5RmFucyBzdGFuZHMgZm9yIGluY2x1c2lvbiBhbmQgd2Ugd2lsbCBjb250aW51ZSB0byBwcm92aWRlIGEgaG9tZSBmb3IgYWxsIGNyZWF0b3JzLiZsdDsvcCZndDsmYW1wO21kYXNoOyBPbmx5RmFucyAoQE9ubHlGYW5zKSAmbHQ7YSBocmVmPSZxdW90O2h0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vT25seUZhbnMvc3RhdHVzLzE0MzA0OTkyNzczMDI4MTY3NzM/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyZxdW90OyZndDtBdWd1c3QgMjUsIDIwMjEmbHQ7L2EmZ3Q7Jmx0Oy9ibG9ja3F1b3RlJmd0OyZsdDtzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyZxdW90OyBjaGFyc2V0PSZxdW90O3V0Zi04JnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvc2NyaXB0Jmd0Ow==

Man hat sich wohl besonnen (oder einfach mal durchgerechnet was da an Kohle flöten geht) und die geplante Änderung der Policy wird nicht wie geplant zum 1. Oktober stattfinden und der Schmuddelkram darf bleiben. Ob es sich dabei um eine tatsächliche Idee oder nur ein Marketingstunt war, darüber lässt sich streiten, aber wie eine No-Porn Policy funktionieren könnte, hat man ja bei Tumblr gesehen, die sind heute auch nur noch ein Schatten ihrer selbst. Also viel Spaß weiterhin beim Inhalte für OnlyFans erstellen!

BTW: Hat jemand schon einen erfolgreichen Kanal auf OnlyFans gesehen der nicht in die Schmuddel-Ecke gehört?

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"