KonsolenNews

Die Nintendo Switch bekommt im Februar einen Stylus

Ihr alle kennt ja die Nintendo Switch, aber nur wenige werden wahrscheinlich die Touch-Funktion nutzen, denn mit den Wurstfingern macht es (mir) keinen Spaß. Daher war es eher unverständlich, warum Nintendo keinen Stylus anbietet, war dieser bei Nintendo 3DS doch sogar im Lieferumfang enthalten.

Bis heute musste man jedoch auch auf einen Stylus von Drittanbietern zurückgreifen. Das hat Nintendo wohl auch erkannt und bietet ab 3. Februar ebenfalls einen eigenen Stift an. Eurogamer fand heraus, dass der Stift schon im UK-Shop online gestellt wurde zum Preis von, 6,99 Pfund. In deutschland ist der Stift aktuell noch nihct gelistet, sollte aber in den kommenden Tagen auch hier zu finden sein. In der Beschreibung heißt es, dass der Stylus mit Dr. Kawashimas Gehirntraining für Switch und mit dem Super Mario Maker 2 kompatibel ist.

 

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen