CES 2019Drohnen

DJI Smart-Fernsteuerung mit integriertem Bildschirm auf der CES vorgestellt

DJI stellte heute auf der CES 2019 die Smart-Fernsteuerung vor von der bereits seit einger Zeit Bilder durchs Netz geistern. Mit dem neuen Controller wird kein seperates Smartphone mehr benötigt, was auch hinsichtlich der Konkurrenz langsam Zeit wurde. Andere Hersteller bieten Fernbedienungen mit Controllmonitoren bereits seit geraumer Zeit an. Aber nicht nur zur Controller, sondern auch um bestimmte Funktionen zu bedienen ist der Touch-fähige Monitor gedacht.

Der gestochen scharfe 5,5 Zoll Bildschirm ist direkt in das Gehäuse der Fernsteuerung integriert. Da kein externes Smartphone oder Tablet mehr angeschlossen werden muss, kann der Pilot die Drohne in kürzester Zeit starten. Die Fernsteuerung lässt sich mühelos mit den Pro und Zoom Modellen der Mavic 2-Serie verbinden und überträgt Videos dank des OcuSync 2.0 Übertragungssystems live in Full HD-Auflösung. Piloten profitieren vom kompakten und mobilen Design, welches speziell für die Nutzung unter direktem Sonnenlicht optimiert wurde.

Der ultra-helle Bildschirm mit 1000 cd/m2 ist doppelt so hell wie der Bildschirm eines gewöhnlichen Smartphones. Auf dem individualisierbaren Bildschirm findet sich mehr als genügend Platz für DJI GO 4, DJI Pilot und Apps von Drittanbietern, etwa zum Videoschnitt oder der Fotobearbeitung direkt auf dem Gerät. Die DJI GO 4 App bietet zudem einige neue Funktionen wie SkyTalk, womit Sie den Drohnenlivestream direkt auf Facebook, Instagram, WhatsApp oder in anderen sozialen Medien teilen können.

Mit der neuen Funktion „Go Share“ übertragen Sie mühelos Videos und Fotos auf ein Smartphone oder Tablet. Eine Akkulaufzeit von bis zu 2,5 Stunden und die Einsatzmöglichkeit in Temperaturen von -20 °C bis +40 °C macht die Smart-Fernsteuerung noch zuverlässiger.

Bildergalerie

Preis und Verfügbarkeit

Die neue Smart-Fernsteuerung steht ab dem 8. Januar 2019 zum Einzelhandelspreis von 649 € zum Verkauf. Darüber hinaus ist die Smart-Fernsteuerung zusammen im Paket mit der Mavic 2 Pro und der Mavic 2 Zoom erhältlich. Darüber hinaus ist die Smart-Fernsteuerung zusammen im Paket mit der Mavic 2 Pro und der Mavic 2 Zoom erhältlich.

Tags

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen