Drohnen

DJI Spark zeigt sich in ersten Videos (inkl. Teardown)

Über den neuen Race / Sefie-Copter DJI Spark hatte ich ja bereits hier berichtet. Nun scheint es, dass bei DJI irgendwie nicht so ganz auf Verschwiegenheit gesetzt wird, wie gedacht. So war es dann wohl auch möglich die ersten Videos der neuen DJI Spark ins Netz zu stellen.

Viele Neuigkeiten sieht man im ersten Video nicht, man kann allerdings schön die Funktion des 2-Achs Gimbal sehen und die neuen LED-Positionslichter sehen die diesmal rund um die Brushless Motoren angebracht sind.

in dem folgenden Video seht ihr die Startsequenz.

Jungfernflug mit der DJI Spark

Anscheinend hat es ein weiterer Nutzer auch schon geschafft einen Prototypen in die Luft zu bekommen, wobei ich mir bei diesem Video nicht ganz sicher bin, ob es sich wirklich um die DJI Spark handelt. wie man zu Beginn des Videos gut erkennen kann, kommt hier ein normaler LiPo zum Einsatz (dies kann allerdings auch an einem frühen Prototypen geschuldet sein).

Besonders spannend hier: Die DJI Go App zeigt die Kamerausflösung mit 4k 4096×2160 – 4k 3840×2160 und HD 1920×1080 mit je 24,30,48 und 60fps an.

und einen Controller hat man immer noch nicht gesehen.

DJI Spark im Teardown

Das zweite Video das nun im Netz aufgetaucht ist, ist da schon etwas spannender. Die ersten paar Minuten sieht man u.a. das Gewicht von 190 Gramm gefolgt von einem Teardown der DJI Spark. Ob es sich dabei allerdings um eine Vorserie oder einen frühen Prototypen handelt, wird aus dem Video nicht ganz klar (alle über 2:30 Minuten könnt ihr euch eh schenken)

Alle diese Videos sind wie immer mit großem Misstrauen zu betrachten. Noch hat sich DJI nicht geäussert ob und wann die DJI Spark auf den Markt kommen wird (und ob sie überhaupt so heißt). Es gibt allerdings bereits Gerüchte, dass eine Ankündigung kurz bevorsteht und gegen Ende April erfolgen soll. Vorbesteller würden die DJI Spark Mitte/Ende August erhalten. Es bleibt also spannend wie es mit der DJI Spark weitergeht.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen