NewsWearables

Endlich auch bei uns: Die realme Watch S Pro mit Amoled Display und GPS

Realme hatte die Watch S Pro ja schon im Dezember für den indischen Markt vorgestellt, jetzt ist sie aber auch endlich hierzulande erhältlich. Neben einem Amoled Display ist die Watch auch aus Metall gebaut, was sie sehr robust und nicht gerade zärtlich aussehen lässt. Der Akku bietet zwei Wochen Akkulaufzeit. 15 Sport Modi werden supportet. 100 Watch Faces sind auch mit dabei. Erhältlich ist sie ab dem 29. März für nur 109€.

Übrigens unterstützt das Amoled Display auch AOD, also ein Always On Display. Für die Aufzeichnung der 15 Sport Modi steht ein Blood Oxygen Sensor zur Verfügung, der ähnlich wie bei der Apple Watch den Blutsauerstoffgehalt misst und überwacht. Ein Herzschlagsensor darf natürlich auch nicht fehlen und Dual GPS ist auch mit an Bord. 420mAh sind einiges an Akku für die Watch. Für die ganzen Schwimmer unter Euch ist sie auch noch 5ATM Wasserfest. Verrechnet werden die ganzen Daten von einem ARM-Cortex Dual Processor. Das Gehäuse besteht aus SUL31XL Metall. Nochmal zum Display. Mit einem Kontrastverhältnis von 100.000:1 und einer maximalen Helligkeit von 450 Nitt lässt sie die realme Watch S Pro auch gut draußen ablesen. Die Auflösung betragt knackige 454×454 Pixel. Leider gibt es nur ein schwarzes Silikon Armband dabei.

Moritz

Moritz habe ich im Internet aufgegabelt und festegestellt, das er ein riesen realme Fan ist. Es war nur eine Frage der zeit, bis ich ihn fragen MUSSTE ob er nicht als Gastautor ab und an einen Artikel schreiben möchte. Seid also Lieb zu ihm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"