News

Google Pay kann nun auch von ING Kunden genutzt werden

Kunden der ING Bank (ehemals ING Diba) können seit dieser Woche nun auch ohne Umwege Google Pay nutzen. Nachdem es einige Zeit gedauert hat bis sich die Banken dazu entschlossen haben auf den Zug des kontaktlosen bezahlens aufzuspringen, nimmt es jetzt doch langsam Fahrt auf. Aus meiner Sicht gibt es allerdings (in Deutschland) immer noch genug Händler bzw. Gastro Betriebe die sich gegen die „neue Technik“ wehren und lieber nach dem Motto leben „Nur Bares ist Wahres“

Auf der Homepage der ING findet ihr nun auch eine Anleitung zum Einrichten des Dienstes auf dem Android-Smartphone oder eurer Smartwatch. iPhone nutzer müssen jedoch noch auf die Einführung von Apple Pay warten, diese soll aber noch 2019 erfolgen.

Wie sieht es bei euch aus, nutzt ihr schon Google Pay oder Apple Pay?

Foto: DiBa

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner