Smartphone

hmd/Nokia gibt Roadmap zum Android 10 Rollout bekannt

Gestern hat nicht nur Google die Katze aus dem Sack gelassen, sondern auch hmd Global. Kurz nachdem Google bekannt gab, dass sie mit ihren herkömmlichen Namenskonventionen breche und die Android Versionen nur noch Nummern anstatt Desert Namen ausstattet, hat auch schon hmd seine Roadmap für seine Nokia Phones bekannt gegeben.

Ab dem vierten Quartal 2019 können Besitzer eines Nokia Smartphones das Software-Upgrade auf Android 10 herunterladen. Mit dem Zeitplan für das Rollout von Android 10 lösen die Finnen ihr Versprechen ein, dass Nokia Smartphone-Besitzer von 2 Jahren Betriebssystem-Upgrades und 3 Jahren Sicherheitsupdates bekommen werden.

Der Zeitplan für das Rollout auf Android 10 sieht wie folgt aus:

In Q4/2019 werden folgende Nokia Smartphones das Android 10-Update als erste erhalten:
Nokia 7.1, Nokia 8.1 und das Nokia 9 PureView

Anfang Q1/2020 folgen dann diese Nokia-Handys:
Nokia 6.1, Nokia 6.1 Plus und Nokia 7 Plus

im 1. Quartal 2020 geht es dann mit folgenden Geräten weiter:
Nokia 2.2, Nokia 3.1 Plus, Nokia 3.2 und das Nokia 4.2.

Etwas später gefolgt von
Nokia 1 Plus, Nokia 5.1 Plus und Nokia 8 Sirocco

in Q2/2020 erhalten ebenfalls die Geräte Android 10:
Nokia 2.1, Nokia 3.1, Nokia 5.1 und das Nokia 1

Klingt nach einem strammen Zeitplan und viel Arbeit für die Entwickler, aber die Kunden werden es ihnen sicherlich danken.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen