DisplayNews

Huawei stellt seinen ersten Monitor vor

Von Huawei habe ich hier schon lange nicht mehr berichtet, zum einen da sie für mich immer weiter aus dem Fokus rutschen und zum anderen da immer noch anhaltende Embargo auch den Output des einzigen Smartphone-Primus gebremst hat (spricht: gefühlt läuft es auf dem europäischen Markt nicht so toll).

Doch auch Huawei hat sich Gedanken gemacht und wagt nun den nächsten Schritt ihr Portfolio zu erweitern, wenn sie schon keine Möglichkeit mehr haben hierzulande große Stückzahlen an Smartphones abzusetzen. Nach Laptops und Audio-Produkten versucht Huawei nun den Weg Monitore zu verkaufen. Keine High-End Gaming 4K Displays, sondern Monitore für den Heimgebrauch, dank Remote-Work bzw. Home Office ist das auch zumindest ein guter Ansatz. Das erste Modell wird ein 23,8-Zoll-Monitor mit Full-HD-Auflösung sein, ein Einstiegsmodell, nicht nur für das Home-Office, heißt es beim Anbieter – weitere Modelle sollen im Laufe des Jahres folgen.

Wohl auch deswegen ist der erste Huawei Monitor eher im Office anzusiedeln als neben einem RGB strotzenden Gaming-PC. In Deutschland wird ab dem 15. März ist mit dem Display 23.8″ der erste Monitor erhältlich.

Die technischen Daten bewegen sich wie Bereits erwähnt eher im Bereich der Office-Anwendungen:

Technische Daten Huawei Display 23.8″

  • Farbe: Black
  • Größe: 60,50 cm (23,8 Zoll)
  • Typ: IPS
  • Seitenverhältnis: 16 : 9
  • Auflösung: 1920 x 1080 (FHD)
  • Bildwiederholrate: 60 Hz
  • Helligkeit: 250 nits (typischer Wert)
  • Farbumfang: 72% NTSC (typischer Wert)
  • Farben: 16,7 M
  • Kontrast: 1000 : 1 (typischer Wert)
  • Betrachtungswinkel: 178 Grad
  • Anschlüsse: VGA x 1, HDMI x 1, DC Eingang x1
  • Sonstiges: passend für VESA-Montagehalterung (100 x 100 mm), Werkzeuglose Wartung
  • Lieferumfang: HUAWEI Display 23,8″, Netzadapter, 1,5 m HDMI-Kabel, Schnellstart-Anleitung,Garantiekarte

Spannend an diesem, eindeutig für den Massenmarkt bestimmten Monitor ist allerdings das sehr randlos-wirkende Design, die Ränder rund ums Display sollen an den Seiten und oben gerade mal 5,72 mm messen und damit eine Screen-to-Body-Ratio von 90 Prozent erreichen.

Der Monitor ist ab dem 15. März für 159 Euro (UVP) im Huawei Online-Store und im Handel erhältlich. Im Rahmen einer Vorbestellaktion gibt es den Monitor bis zum 21. März für 129 Euro. Hierfür muss im Warenkorb den Code „ADISPLAY30“ eingegeben werden.

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"