AudioIFA 2019News

Sonos Move: Schicker Bluetooth-Speaker für unterwegs mit Apple AirPlay2

Sonos ist bekannt für seine Eigenarten bei den Lautsprechern. Die funktionieren bislang ausschließlich über WiFi und sind damit nicht für unterwegs geeignet. Der Sonos Move ändert das jetzt.

Sonos Move mit WiFi und Bluetooth

Denn der Sonos Move lässt sich nicht nur über WiFi, sondern auch über Bluetooth ansprechen. Er ist dazu stoßfest und wassergeschützt. Damit steht einem Einsatz im Freien also nichts mehr entgegen. Außerdem wird der 3 Kilo-Speaker richtig laut. Um eine Gartenparty zu beschallen, reicht er locker aus. Wir haben ihn uns auf der IFA einmal genauer angesehen.

Wenn ihm der Saft ausgeht, dann wird er über eine Ladestation mit neuer Energie versorgt. Dort könnt ihr ihn auch ganz normal über die Sonos-App via WiFI in euer restliches Sonos-System einbinden. Er ist also wirklich vielseitig. Natürlich verfügt er zeitgemäß über Alexa und den Google Assistant.

Die Akkulaufzeit soll bei bis zu zehn Stunden liegen. Ab Ende September soll der Sonos Move verfügbar sein und 399 Euro kosten.

Tags

Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen