Streaming

Netflix erhöht Preise in Deutschland

In den USA hat Netflix die Preise bereits erhöht, nun ist Deutschland an der Reihe. nicht davon betroffen ist das günstigste Abo bei 7,99 Euro bleibt.

Um 2 Euro steigt hingegen der Preis des Premium-Abos – von 13,99 Euro auf 15,99 Euro im Monat. Die teuerste Abo-Option bietet neben HD-Inhalten auch Zugriff auf Filme sowie Serien in besserer Ultra-HD-Qualität mit Dolby Vision. Die neuen Preise gelten für Neukunden ab sofort.

Der Preis für das Standard-Paket steigt von 10,99 Euro auf 11,99 Euro an und beim Premium-Paket sind es nun 15,99 Euro statt 13,99 Euro. Bestandskunden müssen sich mit der nächsten monatlichen Abrechnung auf die neuen Preise einstellen.

Tags

Torsten

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen