CES 2019Smartwatch

Neue Smartwatches aus dem Hause MyKronoz: ZeTime2 und ZePop

Die ZeTime2 von MyKronoz ist wie der Vorgänger eine Kombination aus digitaler Anzeige und mechanischem Uhrwerk mit Zeigern. Sie wird in unterschiedlichen Größeren und Ausführungen – als “Regular” in 44mm und einer kleinere Version “Petite” in 39mm Gehäusedurchmesser – auf den Markt kommen.

Bei der ZeTime2 wurde ordentlich an der Akkulaufzeit von 30 Tagen geschraubt und soll nun sogar 60 Tage betragen (im analogen Modus – ohne Display). Mit  aktivem Display, sollen es immer noch beachtliche vier Tage am Stück sein. Ebenfalls wurde ein Mikrofon integriert um die Steuerung per Sprachbefehl zu ermöglichen.

Die ZeTime2 soll im 2. Quartal 2019 zum Preis von 199$ auf den Markt kommen. Ein Euro-Preis wurde noch nicht genannt.

ZePop für das jüngere Publikum

Die ZePop zeichnet sich durch ihren farbenfrohen Look, der wohl eher eine jüngere Zielgruppe ansprechen soll, aus. Auch hier stehen eine Regular-Ausführung mit 44 Millimetern und eine Petite-Variante mit 39 Millimetern Durchmesser zur Auswahl. Bei der ZePop handelt es sich dann auch eher um das Budget-Modell was sich dann auch im geringeren Preis zeigt. Abstriche die man jedoch dafür machen muss: kein Microphone und auch nur ein 3-Achs Gyro, kein Amoled, sondern ein TFT-Display und minimal kleinere Akkus (200 vs. 205 mAh). Bis auf diese Punkte und die verscheidenen Materialien scheinen die beiden Smartwatches von den Funktionen her gleich zu sein und bieten alles was man von einer aktuellen Smartwatch erhoffen kann.

Die ZeTime2 soll im 2. Quartal 2019 zum Preis von 129$ auf den Markt kommen. Ein Euro-Preis wurde noch nicht genannt.

Die ZeTime2 und die ZePop sind ebenfalls zu iOS und Android kompatibel und können über die jeweilige App eingerichtet werden.

 

Tags

Torsten Schmitt (Pixelaffe)

Geboren 1976 im schönen Schwetzingen und nicht weggekommen. Ich habe somit den Aufstieg des Internet miterlebt und beruflich auch vorangetrieben. Hier schreibe ich über all die Technologien die mir auf meiner Reise durch das "Neuland" auffallen. Wenn ihr mir was für einen Kaffee oder neue Gadgets zukommen lassen wollt, könnt ihr das gerne über www.paypal.me/pixelaffe tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top button
Close
Close

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen